Verwüstete Kirche nach dem Anschlag in Nigeria: Haß auf Christen ist das Motiv Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Sunday Alamba

Die Mörder des Anschlags in Nigeria haben keinen Zweifel an ihrem Motiv gelassen: Wir hassen Christen und werden nicht eher ruhen, bis wir sie alle umgebracht haben – weltweit. Doch trotz dieser Deutlichkeit wird das Motiv beharrlich ausgeblendet. Warum? Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Christenhaß

Die Unredlichkeit der Aufklärung

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Russische Infanteristen ziehen auf der Krim an einem zerstörten deutschen Sturmgeschütz vorbei Foto: picture-alliance / akg-images | akg-images

Seit dem Sommer 1943 ging es für die Wehrmacht an der Ostfront nur noch Richtung Reichsgrenze. Trotz der gewaltigen Überlegenheit der Sowjets sollten deutsche Truppen immer wieder aussichtslose Positionen halten; wie auf der Krim. Nächster Teil der JF-Serie.

Dieser Beitrag

JF-Serie „Schlachtorte der Ukraine im Zweiten Weltkrieg“

Krim 1944: Hitlers Haltebefehl kostete Zehntausende das Leben

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die deutsche Nationalelf kniete schon bei vergangenen Länderspielen gegen Rassismus (Archivbild) Foto: picture alliance / GES/Marvin Ibo G?ng?r | Marvin Ibo G?ng?r

Die deutsche Fußballnationalmannschaft will wieder Zeichen auf dem Platz setzen. Daher soll die Nationalelf nun in Frauentrikots auflaufen und sich als Zeichen gegen Rassismus hinknien. Sowas kommt nicht überall gut an.

Dieser Beitrag

Länderspiel gegen England

Nationalelf trägt Frauentrikots und kniet gegen Rassismus

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Queer-Beauftragter Sven Lehmann verteidigt öffentlich-rechtlichen Rundfunk Foto:picture alliance/dpa/dpa Pool | Christoph Soeder

Für den Queer-Beauftragten der Bundesregierung ist Kritik an Frühsexualisierung „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“. Wer behaupte, es gäbe nur zwei Geschlechter, verbreite „quasi-kreationistisches“ Gedankengut. Hintergrund ist ein Gastbeitrag von Medizinern und Biologen, für den sich die „Welt“ öffentlich entschuldigen mußte.

Dieser Beitrag

„Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

Queer-Beauftragter attackiert Wissenschaftler

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Russische Infanteristen ziehen auf der Krim an einem zerstörten deutschen Sturmgeschütz vorbei Foto: picture-alliance / akg-images | akg-images

Seit dem Sommer 1943 ging es für die Wehrmacht an der Ostfront nur noch Richtung Reichsgrenze. Trotz der gewaltigen Überlegenheit der Sowjets sollten deutsche Truppen immer wieder aussichtslose Positionen halten; wie auf der Krim. Nächster Teil der JF-Serie.

Dieser Beitrag

JF-Serie „Schlachtorte der Ukraine im Zweiten Weltkrieg“

Krim 1944: Hitlers Haltebefehl kostete Zehntausenden das Leben

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Bundesverfassungsschutz nimmt in seinem Jahresbericht die Querdenker-Szene ins Visier. Die Zahl der Extremisten steigt laut der Behörde insgesamt weiter an. Faeser sieht vor allem eine Gefahr und die linksextreme Szene bekommt Privatdaten politischer Gegner aus Behörden heraus.

Dieser Beitrag

Jahresbericht2021

Verfassungsschutz nimmt „Querdenker“ ins Visier

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Amtseinführung von Alexander Zakharchenko als Regierungschef der selbsterklärten Volksrepublik Donezk der pro-russischen Separatisten im Donbass 2014 Foto: picture alliance / dpa | Alexander Ermochenko

Die Volksrepubliken Luhansk und Donezk stehen seit dem Beginn des Ukraine-Krieges wieder im Blickpunkt. Doch wer lebt dort eigentlich und welche Bedeutung haben diese staatlichen Gebilde, daß wegen ihnen ein Krieg ausgetragen wird? Ein Kommentar von Ferdinand Vogel.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Ein Polizist sichert die Franziskus-Kirche in Owo (Nigeria): Mindestens fünfzig Opfer nach einem Anschlag am Pfingstsonntag. Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Sunday Alamba

Bei einem Anschlag auf einen Gottesdienst in Nigeria wurden am Pfingstsonntag mindestens hundert Christen ermordet, darunter zahlreiche Kinder. Mehrere Bewaffnete drangen in die katholische St.-Franziskus-Kirche in Owo im Südwesten des Landes ein und eröffneten das Feuer.

Dieser Beitrag

Nigeria

Attentäter töten zahlreiche Christen bei Pfingst-Massaker in Nigeria

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Überfüllter Bahnhof: Bitte nicht einsteigen Foto: picture alliance / Flashpic | Jens Krick

Chaos mit Ansage: Das Neun-Euro-Ticket hat Bahnfahrer, Zugführer und Polizei an den Rande des Nervenzusammenbruchs gebracht. An Warnungen vor dem Desaster hat es nicht gemangelt. Sowas kann eben nur Leuten einfallen, zu deren Amtsausstattung Fahrdienst und Flugbereitschaft gehören. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Bahnchaos wegen Neun-Euro-Ticket

Keine Witze über volle Züge

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Bleiberecht: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) im Gespräch mit Justiminister Marco Buschmann (FDP) Foto: picture alliance/dpa | Wolfgang Kumm

Mehr als 100.000 abgelehnte Asylbewerber sollen dauerhaft in Deutschland bleiben. Das will Innenministerin Faeser (SPD) mit einem neuen Gesetz durchsetzen. Auch für straffällig gewordene Ausländer hat sie Pläne.

Dieser Beitrag

Innenministerin Faeser

Gesetzentwurf: Abgelehnte Asylbewerber sollen für immer bleiben

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Free WordPress Themes