Erasmus-Chefin Erika Steinbach äußert heftige Kritik am Ausschluss ihrer Stiftung von finanzieller Unterstützung Foto: picture alliance/dpa | Matthias Balk

Obwohl zahlreiche Experten schwere Bedenken anmelden, erhält die der AfD nahestehende Erasmus-Stiftung weiterhin kein Geld aus dem Bundeshaushalt. Ihren eigenen Parteistiftungen dagegen gönnten SPD, Union, Grüne, FDP und Linke erneut Abermillionen.

Dieser Beitrag

Haushaltsauschuß

AfD-nahe Erasmus-Stiftung erhält kein Geld aus Bundeshaushalt

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Fröhlicher Rentner: Das jetzige Rentensystem ist demographisch nicht zu halten und belastet die Jungen Foto: picture alliance / Zoonar | Alexandra Troyan

Ganz Deutschland diskutiert über die Rente ab 70. Angesichts der demographischen Entwicklung ist allerdings klar: so kann es nicht weitergehen. Während Einwanderung das Problem nicht lösen wird, kann ein flexibles Renteneintrittsalter sehr wohl einen Beitrag leisten. Ein Debattenbeitrag von Ulrich van Suntum.

Dieser Beitrag

Demographie

Sind die Rentner schuld an der Inflation?

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die ehemalige „Black Lives Matter“-Chefin Patrisse Cullors: Die selbsterklärte Marxistin besitzt vier Häuser im Wert von 3,2 Millionen Dollar

Luxusflug, Feiern in Protz-Villen und Geld an Verwandte: Die „Black Lives Matter“-Mitbegründerin Patrisse Cullors steht für ihren Umgang mit Spendengeldern in der Kritik. Die bekennende Marxistin gibt anderen die Schuld.

Dieser Beitrag

Familie und Luxusvillen

„Black Lives Matter“-Gründerin soll Spendengelder veruntreut haben

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

An der Philipps-Universität Marburg sollen künftig Rechtsextremismus-Berater studieren können (Symbolbild) Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Freitag

Wer als Berater gegen Rechtsextremismus tätig ist, kann das wohl bald mit höheren akademischen Weihen tun. Die Universität Marburg plant einen entsprechenden Masterstudiengang. Doch was ist mit Linksextremismus?

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Tesla-Gründer Elon Musk: Der „Woke-Virus“ drohe, Zivilisation zu zerstören

Elon Musk nennt US-Demokraten „Partei der Spaltung und des Hasses“. Die Yale-Universität sei ein „Epizentrum des Woke-Virus“ und versuche, „die Zivilisation zu zerstören“. Währenddessen gehen die Verhandlungen um eine Twitter-Übernahme weiter.

Dieser Beitrag

Twitter

Musk bezeichnet US-Demokraten als „Partei der Spaltung und des Hasses“

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will den Heimatbegriff okkupieren Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopre

Was alles bedeuten kann, bedeutet nichts mehr: Kein Wunder, daß Innenministerin Nancy „Antifa“ Faeser dem Heimatbegriff okkupieren will. Wer sich solchen Diskursen verweigert, sich Begriffe wie „Heimat“ und „Volk“ nicht entwinden läßt, ist bereits im Widerstand gegen die begriffliche Landnahme. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

„Heimat“ soll umgedeutet werden

Begriffliche Landnahme

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Plenarsaal des Bundestags

Es geht um Millionen Euro Steuergeld: Die Bundesregierung plant, 79 neue Stellen im Parlamentsbetrieb zu schaffen. Der Bund der Steuerzahler kritisiert das Vorhaben als „absolut nicht zeitgemäß“.

Dieser Beitrag

Hohe Besoldungsstufen

Noch mehr Stellen: Parlamentsbetrieb wird immer teurer

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Krankenhaus: Seit März gilt die einrichtunsbezogene Impfpflicht

Anträge abgeschmettert! Die einrichtungsbezogene Impfpflicht ist einem Urteil des Bundesverfassungsgericht zufolge rechtens. Sowohl das Recht auf Berufsfreiheit wie auf die körperliche Unversehrtheit müßten hinter dem Schutz des Lebens von Risikogruppen zurückstehen. Omikron sei weiter gefährlich.

Dieser Beitrag

Grundgesetzkonform

Beschwerden gegen Impfpflicht scheitern vor Verfassungsgericht

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Republik

Die Wahl in Nordrhein-Westfalen macht deutlich: In Scharen wenden sich Bürger von der Politik ab. Ein neues Biedermeier droht. Und die AfD? Sie muß auf dem kommenden Bundesparteitag Antworten auf die Frage finden, wie der Abstieg abgewendet werden kann. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.

Dieser Beitrag

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Die müde Republik

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Gabriele Tilmann glaubt nicht an einen automatischen Zusammenhang zwischen islamischem Bekenntnis und islamistischer Gewalt Foto: picture alliance/dpa | Peter Kneffel

Haben Gewalttäter, die „Allahu Akbar“ rufen, auch immer ein islamistisches Motiv? Nein, meint die bayerische Oberstaatsanwältin Gabriele Tilmann. Oft seien diese psychisch krank. Bei Rechtsextremen sei das anders.

Dieser Beitrag

Extremistische Gewalt

Bayerische Staatsanwältin: „Allahu Akbar“ nicht automatisch islamistisch

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Free WordPress Themes