Der Philosoph Richard David Precht kritisiert den gesellschaftlichen Druck auf Ungeimpfte. Die Entscheidung über das Impfen müsse jeder selbst treffen. Der Staat dürfe niemanden dazu zwingen. Markus Lanz zeigte sich im gemeinsamen Podcast bestürzt über den Fall Kimmich.

Dieser Beitrag

„Würde Kinder nicht impfen“

Richard David Precht: Gesellschaftlicher Impf-Druck muß aufhören

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Immer wieder fallen Politiker der Linkspartei durch ihre früheren Verbindungen zu den Staatsorganen der DDR auf. Stasiakten belegen nun, daß auch der mecklenburg-vorpommerische Chef der Linkspartei belastet ist. Als IM „Martin“ soll er jahreslang für die Stasi gearbeitet haben.

Dieser Beitrag

Torsten Koplin

AfD: Schwesig duldet Ex-Stasimitarbeiter als Koalitionspartner

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Meinungsvielfalt in deutschen Medien ist eingeschränkt, stellt der Würzburger Historiker Peter Hoeres fest. Grund dafür sei einerseits die Vorrangstellung der öffentlich-rechtlichen Medien und andererseits die links-grüne-Ausrichtung der Journalisten.

Dieser Beitrag

Links-grüne Dominanz

Hoeres: Deshalb ist die Meinungsvielfalt in den Medien eingeschränkt

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die frühere Fraktionschefin der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, kritisiert die aktuelle Impf-Debatte als moralisch aufgeladen. Nur ältere Menschen und Risikogruppen sollten sich impfen lassen. Dafür erntet sie scharfe Worte aus der eigenen Partei.

Dieser Beitrag

„Ihre Schwurbelei gefährdet Menschen“

Scharfe parteiinterne Kritik an Wagenknecht wegen Impf-Äußerungen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Mein Großvater kam als Gastarbeiter nach Deutschland. Für ihn war es ein Traum, am Band oder auf dem Bau zu arbeiten. Warum das Thema heute dennoch wieder oft für negative Emotionen sorgt, liegt an der deutschen Fühl-dich-gut-Politik. Betrachtungen eines Gastarbeiterkindes.

Dieser Beitrag

Deutschland und die Gastarbeiter

Niemand verläßt Familie und Heimat für ein rassistisches Land

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Ein 25jähriger Afghane schändet eine Kirche in Thüringen und begründet sein Verhalten mit religiösen Grundsätzen: Das Christentum sei falsch und Jesus Christus nicht der Sohn Gottes. Der Landrat der ländlichen Gemeinde warnt, die Kirchenschändung sei kein Einzelfall.

Dieser Beitrag

Aus religiöser Überzeugung

Afghane schändet Kirche in Thüringen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Radikale Anhänger der Transgender-Ideologie haben eine prominente englische Professorin zum Rücktritt gedrängt. Doch mit dem Fall Kathleen Stock könnten sie den Bogen überspannt haben.

Dieser Beitrag

Transgender-Ideologie und Cancel-Culture

„Die Hexe ist tot“

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Gewaltentwicklung in Schweden ist beispiellos in Europa. Der vergangene Sommer war gekennzeichnet von Bombenanschlägen und Schießereien. Mittlerweile räumen selbst Sozialdemokraten ein, daß die unkontrollierte Migrationspolitik ein Fehler war.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Über die Hälfte des globalen Schadstoffausstoßes findet in Asien statt, über ein Viertel allein in China. Laut Klimaabkommen ist das völlig in Ordnung – einschränken sollen sich andere.

(0)

Der oberste General der USA, Mark Milley, sieht den Test eines Hyperschallwaffensystems durch China als “sehr besorgniserregende” Entwicklung und spricht von einem “Sputnik-Moment”.

(0)

Premium WordPress Themes