In den deutschen Medien herrschen seit dieser Woche endlich wieder Anstand und Moral. In Frankfurt boykottieren die Vertreter der linken Migrationsliteratur die Buchmesse. Und deutsche Landesfürsten können ihre Finger nicht von der Corona-Willkür und den Grundrechten lassen.

Dieser Beitrag

Julian Reichelt, Frankfurter Buchmesse, Corona-Wahnsinn

Kaisers Royaler Wochenrückblick

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

„Solange mir Gott die Kraft gibt, kann ich auf den ungarischen Thron nicht verzichten“, lautete die Überzeugung des letzten österreichischen Kaisers, Karl I. Der Habsburger versuchte vor 100 Jahren sein monarchisches Amt durch eine Restauration zurückzuerhalten.  

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leerstellen, viel Wolkiges und ideologischer Klimbim. Das Sondierunspapier bietet wenig Handfestes. Neben ideologischen Phrasen findet sich vor allem Halbgares. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP

Für uns nur Magerkost

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Das Wochenende wird turbulent verlaufen. NRW-CDU wählt einen neuen Vorsitzenden. Wüst soll Laschet beerben. Italiens Ex-Innenminister Salvini steht wegen einer Schiffs-Blockade vor Gericht. Die Polizei in Leipzig bereitet sich trotz Demo-Verbots auf Großeinsatz vor.

(0)

Einem Bericht zufolge soll der türkische Geheimdienst MIT einen Spionage-Ring des Mossad aus 15 Mitgliedern gesprengt haben. Die Regierungen in Ankara und Jerusalem haben den Bericht weder bestätigt noch zurückgewiesen.

(0)

Eine wachsende Kampagne im Westen, die geschlechtsspezifische Sprache abzuschaffen, widerspreche der Vernunft, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Forum in Sotschi. Die Idee, dass Kinder über ihr Geschlecht selbst bestimmen dürfen, sei ein Verbrechen gegen die Menschheit. von Manfred Ulex Wladimir Putin hat am Donnerstag bei einer Plenarsitzung auf dem diesjährigen Valdai-Forum gesagt, […]

(0)

Weboy