In New York soll die Statue des US-Gründervaters Thomas Jefferson aus dem Stadtrat verschwinden. Grund für die Maßnahme ist, daß der dritte Präsident der Vereinigten Staaten ein Sklavenhalter war. Noch ist unklar, wo das Denkmal künftig stehen soll.

Dieser Beitrag

Vereinigte Staaten

New York verbannt Jefferson-Statue aus Stadtrat

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Zahl der über Weißrußland kommenden Migranten steigt weiter an. Auch die Stadt Berlin stößt bei der Unterbringung der Neuankömmlinge an ihre Grenzen. Deshalb sollen Anlagen aus der Flüchtlingskrise von 2015/16 wieder in Betrieb genommen werden.

Dieser Beitrag

Ähnlich wie 2015

Berlin will 1.200 neue Plätze für Migranten schaffen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Julian Reichelt war als Bild-Chef offenbar nicht mehr zu halten. Doch mit seiner Absetzung gerät auch der Vorsitzende des Springer Verlags, Mathias Döpfner, in die Kritik. Ihm werden ein zu langes Festhalten an Reichelt und ein DDR-Vergleich vorgeworfen.

Dieser Beitrag

„Bild“-Zeitung

Nach Reichelt-Absetzung: Kritik an Springer-Chef Döpfner wird lauter

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die FDP will nicht länger neben der AfD im Bundestagssaal sitzen. Rückendeckung bekommt sie für ihren Wunsch von der Linkspartei. Deren Parlamentarischer Geschäftsführer hofft, daß die Liberalen künftig „nie wieder“ mit der AfD kooperieren.

Dieser Beitrag

Liberale wollen Distanz zur AfD

Linkspartei sagt FDP Unterstützung für neuen Sitzplan im Bundestag zu

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Wilde Streiks der Belegschaft legten in den vergangenen Wochen das Liefer-Start-Up Gorillas lahm. Das Unternehmen reagierte mit aller Härte auf die Proteste. Die Kritik an den Arbeitsbedingungen reißt nicht ab.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Seit über einem Jahr ist die Bundesnotbremse schon in Kraft. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn überlegt, sie im November auslaufen zu lassen. Dafür kommt Kritik aus der SPD – aber auch aus der eigenen Schwesterpartei. Die FDP nimmt den Minister dagegen in Schutz.

Dieser Beitrag

Bundesnotbremse

FDP und CDU fordern Ende der epidemischen Notlage

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die AfD hat Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) schwere Versäumnisse bei der Bekämpfung der aktuellen Migrationswelle über die Weißrußland-Route vorgeworfen. „Wer Grenzkontrollen wegen Corona für angemessen hält und jetzt angesichts des anschwellenden Migrantenstroms darauf verzichtet, ist als Innenminister offensichtlich ungeeignet“, sagte der Fraktionschef der AfD im Potsdamer Landtag, Hans-Christoph Berndt, der Wochenzeitung Junge Freiheit. „Die […]

Dieser Beitrag Streit um Grenzkontrollen: Brandenburger AfD beantragt Sondersitzung des Landtags wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Angesichts eines neuen Rekordpreises für Diesel schlägt der Chefvolkswirt des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, Hans-Jürgen Völz, Alarm. Deutschland drohe eine Wirtschafskrise. Um gegenzusteuern, regt er eine Senkung der Mineralölsteuer an.

Dieser Beitrag

Steigende Treibstoffkosten

Höchster Dieselpreis: Mittelstand befürchtet „veritable Wirtschaftskrise“

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Trotz der ansteigenden Migrationszahlen über die Weißrußland-Route nach Deutschland will Brandenburgs Innenminister die Grenze zu Polen nicht durch Kontrollen schließen. Die AfD beantragt deshalb nun eine Sondersitzung des Landtags.

Dieser Beitrag

Migration über Weißrußland-Route

Streit um Grenzkontrollen: Brandenburger AfD beantragt Sondersitzung des Landtags

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Im Streit über die Unabhängigkeit der Justiz schlägt Polens Justizminister zurück. Die EU solle die Nominierung führender Richter in Deutschland prüfen, die komplett politisch sei.

(0)

Premium WordPress Themes