Eine ehemalige Facebook-Mitarbeiterin wirft dem sozialen Netzwerk vor, Profite über das Wohl der Menschen zu stellen. Was naiv klingt, soll jedoch ihre Motivation verschleiern. Auch andere Aussagen von ihr lassen Zweifel an ihren angeblich hehren Absichten wachsen. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Vorwürfe gegen soziale Medien

Facebook-„Whistleblowerin“: Keine Kämpferin für die Demokratie

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Anläßlich des 60 Jahrestags des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens würdigt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Rolle der Gastarbeiter in Deutschland. Er fordert, ihre Geschichte müsse künftig auch in deutsche Schulbücher Eingang finden.

Dieser Beitrag

60 Jahre Anwerbeabkommen

Steinmeier: Leistung der Gastarbeiter in Schulbücher aufnehmen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Am frühen Mittwoch morgen stehen plötzlich mehr als 300 Polizisten vor der Rigaer Straße 94 in Berlin. Es gilt, die Personalien der Bewohner festzustellen. Doch diesmal wurden die Anwohner überrascht.

Dieser Beitrag

320 Polizisten im Einsatz

Überraschungsbesuch in der Rigaer 94

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat die größte Steuerreform aller Zeiten angekündigt, die für mehr Klimaschutz sorge und sozial verträglich sei. Mehrere deutsche Medien bejubelten das Gesetzespaket als vorbildlich. Doch so einfach ist die Lage nicht.

Dieser Beitrag

„Öko-soziale Steuerreform“

Ein Leuchtturmprojekt wirft seine Schatten

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Wer sich nicht gegen das Coronavirus impfen läßt, ist durch die sogenannte 2G-Regel vom öffentlichen Leben größtenteils ausgeschlossen. Laut dem Staatsrechtler Dietrich Murswiek verstoßen diese sowie weitere Einschränkungen gegen das Grundgesetz.

Dieser Beitrag

Staatsrechtler Murswiek

Rechtsgutachten: Benachteiligungen von Ungeimpften sind verfassungswidrig

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Sowohl Grüne als auch FDP sprechen sich für Sondierungsgespräche mit der SPD über eine gemeinsame Regierungskoalition aus. Die Tür für die Union wollen sie jedoch noch nicht endgültig zuwerfen. Auch eine Jamaika-Koalition bleibe eine inhaltlich tragfähige Koalition.

Dieser Beitrag

Verhandlungen bereits am Donnerstag

FDP und Grüne für Ampel-Gespräche mit SPD

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Eigentlich sollten öffentliche Mordaufrufe gegen Politiker die Sicherheitsorgane alarmieren. Doch im Fall der 53 betroffenen AfD-Politiker bringt Thüringens Verfassungsschutzchef Stephan Kramer die Möglichkeit eines Täuschungsmanövers ins Spiel.

Dieser Beitrag

Drohschreiben auf linksextremer Seite

Mordaufruf gegen AfD: Verfassungsschutzchef hält „False-Flag“-Aktion für möglich

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Frauenministerin Christine Lambrecht (SPD) geht gegen angeblich geschlechtergerechte Schreibweisen vor. Sonderzeichen wie der Genderstern oder Doppelpunkt seien in der Verwaltung nicht zu verwenden. Allerdings mahnt sie andere Schreibweisen an.

Dieser Beitrag

Leitfaden für Bundesverwaltung

Lambrecht gegen Genderstern aber für mehr geschlechtergerechte Sprache

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

In Berlin findet am heutigen Mittwoch eine erste offizielle Debatte über die Bilanz des Afghanistan-Einsatzes statt. Abgeordnete von Union, SPD, Grünen und FDP bleiben der Veranstaltung fern. Aus der AfD kommt heftige Kritik an diesem „Boykott“.

Dieser Beitrag

Bundeswehr

Afghanistan-Einsatz: Eine erste Bilanz ziehen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Soziale MedienAuf sie mit Gezwitscher

On October 6, 2021, in Junge Freiheit, by admin

Politische Kämpfe werden heute auch in den sozialen Netzwerken geführt. Immer öfter sind hier Profis mit großen Verlagshäusern, Medienagenturen und auch öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten im Rücken im Einsatz. Bei Twitter macht ein Schwarm aus linken Polit-Influencern gezielt Stimmung gegen rechtskonservative Positionen.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Premium WordPress Themes