Jean Pütz ist nicht nur als Moderator bekannt, sondern auch ein Fachmann für Umwelt- und Technikfragen. Als solcher knüpft er sich die Hirngespinste rund um die Themen Energieeinsparung und Elektroautos vor. Festhalten und anschnallen, liebe Grüne, das wird ungemütlich. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Alter weißer Mann

Jean Pütz liest dem Klimaretter-Nachwuchs die Leviten

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Erst am Dienstag hatte Bundestagspräsident Frank-Walter Steinmeier verlauten lassen, er sehe in der Eröffnung des Humboldt-Forums „keinen Grund für selbstzufriedenen Jubel“. Nun forderte er dazu auf, sich mit der kolonialen Vergangenheit Deutschlands auseinanderzusetzen.

Dieser Beitrag

Humboldt-Forum

Steinmeier warnt vor Verklärung deutscher Geschichte

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Chef des ARD-Magazins „Monitor“, Georg Restle, spricht sich im Umgang mit der AfD dagegen aus, den „rechtsextremen oder rassistischen Positionen dieser Partei eine Bühne zu bieten“. Er fordert stattdessen eine kritische Auseinandersetzung mit ihr. Den Begriff „Haltungsjournalist“ lehnt er für sich ab.

Dieser Beitrag

Medien und Parteien

Georg Restle: Journalisten sollen „rassistischen Positionen“ der AfD keine Bühne geben

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Wenige Tage vor der Bundestagswahl herrscht in der Thüringer AfD Uneinigkeit, welchen Direktkandidaten man im Wahlkreis 196 unterstützen soll. Zwar tritt die AfD dort mit einem eigenen Kandidaten auf, dennoch fordern manche in der Partei, Hans-Georg Maaßen von der CDU zu wählen.

Dieser Beitrag

Kampf um Direktmandat in Thüringen

Erste Stimmen in der AfD rufen zur Wahl Maaßens auf

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirchen in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, wird Angela Merkel als Regierungschefin vermissen. Ein Grund dafür sei ihre Entscheidung in der Asylkrise 2015. Der Geistliche lobt auch das Engagement seiner Kirche für Einwanderung.

Dieser Beitrag

EKD-Chef über Migrationskrise 2015

Bedford-Strohm: Merkels Asylpolitik war „Glanzstunde der deutschen Geschichte“

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Ermittler finden bei dem jungen Syrer, der einen Anschlag auf die Synagoge im nordrhein-westfälischen Hagen geplant haben soll, islamistisches Propagandamaterial. Ein Mitglied der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) soll den Jugendlichen über das Internet kontaktiert und zu einer Attacke auf das jüdische Gotteshaus angestachelt haben.

Dieser Beitrag

Geplanter Anschlag auf Synagoge

Ermittler finden islamistisches Material bei verdächtigem Syrer

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Seit Wochen schleust Weißrußlands Machthaber Alexander Lukaschenko gezielt Flüchtlinge aus Krisengebieten an die EU-Außengrenzen. Das Ergebnis zeigt sich nun auch in Deutschland: Die Bundespolizei registriert eine wachsende Zahl illegaler Einreisen aus Polen.

Dieser Beitrag

Aus Weißrußland

Vor allem Iraker: Illegale Grenzübertritte aus Polen nehmen zu

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Berliner Senat will „den gesellschaftlichen Entwicklungen Rechnung tragen“ und den Verdienstorden künftig an gleich viele Frauen wie Männer vergeben. Außerdem soll „die Vielfalt geschlechtlicher Identitäten“ berücksichtigt werden.

Dieser Beitrag

Politische Korrektheit

Berlin führt Quote für höchste Landesauszeichnung ein

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

KernkraftIdeologische Scheuklappen

On September 22, 2021, in Junge Freiheit, by admin

Noch im Bundestagswahlkampf 2005 warnte die Union, man dürfe die Kernenergie nicht verteufeln. Ideologische Scheuklappen gefährdeten die deutsche Wirtschaft. Sechzehn Merkel-Regierungsjahre später überbieten sich CDU und CSU mit den Grünen in schrillen Maßnahmen bei der Atom- und Klimahysterie.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

WordPress Blog