Ein Afghane sticht in Berlin eine Landschaftsgärtnerin nieder, weil sie einer bezahlten Arbeit nachgeht. Mediale Empörung in der Öffentlichkeit gibt es keine und auch prominente Feministinnen schweigen. Woran das wohl liegt. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag

Afghane messert Frau nieder

Deutschland hat einen Fall „Leonie light“ und keinen interessiert‘s

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der CDU-Innenexperte Hans-Jürgen Irmer hat die Vorsitzenden der Linkspartei aufgefordert, sich von ihrem Parteinachwuchs zu distanzieren. „Janine Wissler und Susanne Henning-Wellsow müssen umgehend und unmißverständlich klarmachen, daß sie das Liebäugeln mit Gewalt als politisches Mittel ihrer Jugendorganisation ablehnen. Schweigen kann hier sonst nur als Duldung verstanden werden“, sagte Irmer am Montag der Wochenzeitung Junge Freiheit. […]

Dieser Beitrag CDU: Linke muß sich von Parteinachwuchs distanzieren wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Für die Vorsitzende der Linksjugend, Carla Büttner, kann Gewalt ein legitimes politisches Mittel sein. Auch sei Gewalt kein Grund, sich von antifaschistischen Gruppen zu distanzieren. Die Union sieht dies als weiteren Beleg für das Extremismusproblem der Linkspartei und fordert Konsequenzen.

Dieser Beitrag

Wegen Äußerungen zu Gewalt

CDU: Linke muß sich von Parteinachwuchs distanzieren

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Zuerst gefeiert und dann fallen gelassen: Das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei Frankfurt machte zur Freude von Innenminister Peter Beuth (CDU) stets einen guten Job. Im Juni verkündete dieser dann die Auflösung der Eliteeinheit wegen angeblich rechtsextremer Chats. Im Gespräch mit der JF zieht ein Beamter kritisch Bilanz.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Es ist das Aufregerthema: das Klima. In der öffentlichen Debatte gibt es zum Klimawandel nur zwei Versionen: die angeblich wissenschaftlich fundierte „Wahrheit“ auf der einen Seite – und die unwissenschaftlichen Behauptungen der „Klimaleugner“ auf der anderen. Doch stimmt dieses simple Schwarz-Weiß-Bild? Dem geht die große JF-TV-Doku Mythos Klimakatastrophe nach.

Dieser Beitrag

JF-TV MEDIENMYTHEN

Jetzt frei auf Youtube: Mythos Klimakatastrophe Teil I

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die AfD wirft dem Ostbeauftragten der Bundesregierung, Wanderwitz, vor, die Spaltung zwischen Ost und West im Land voranzutreiben. Grund ist dessen Kritik am Impfverhalten der Ostdeutschen. Mecklenburg-Vorpommerns AfD-Landeschef Leif-Erik Holm weist diese entschieden zurück.

Dieser Beitrag

Ostbeauftragter der Bundesregierung

Nach Kritik an Impfverhalten: AfD attackiert Wanderwitz

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Deutschland ist eines der Hauptzielländer vieler Flüchtlinge. Der Migrationsexperte Gerald Knaus fordert nun eine verpflichtende Aufnahmequote für das Umsiedlungsprogramm der Vereinten Nationen. Damit kämen jährlich weitere Zehntausende Einwanderer ins Land.

Dieser Beitrag

Migrationsexperte

Umsiedlung Zehntausender nach Deutschland: Knaus fordert feste Quote

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Nach dem Messerangriff eines Afghanen auf Passanten in Berlin ermittelt die Generalstaatsanwaltschaft wegen eines möglichen islamistischen Motivs. Der Mann, der sich seit 2016 in Deutschland aufhält, hatte am Samstag zwei Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt.

Dieser Beitrag

Afghane verletzt zwei Menschen

Nach Messerattacke: Ermittler prüfen islamistisches Motiv

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Taliban haben die Macht in Afghanistan übernommen und erhalten damit Zugang zu einem gigantischen Mineralienvorkommen, das für erneuerbare Energien unerlässlich ist. Allein die Lithium-Vorkommen in dem Land sind mehr als 1 Billion Dollar wert.

(0)

DWN-Autor Christian Kreiß nimmt eine Branche ins Visier, die in keiner Weise produktiv ist und der Gesellschaft schadet.

(0)

WordPress Blog