Das sächsische Kultusministerium verbannt die Genderzeichen aus den Schulen. Sternchen, Unterstrich und Doppelpunkt sind künftig tabu. Die Schulleiter sind zu einer geschlechtergerechten Sprache angehalten, die aber verständlich bleibe.

Dieser Beitrag

Aus für Sternchen, Unterstriche und Doppelpunkte

Sachsen verbietet Gendersprech an Schulen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, müßte sich die Union auf eine herbe Niederlage einstellen. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage verlieren CDU und CSU weiter in der Wählergunst. Stärkste Partei wäre die SPD.

Dieser Beitrag

Umfrage

Union verliert weiter an Boden / SPD erneut stärkste Kraft

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Das Bundesverfassungsgericht gilt als Wächter über das Grundgesetz. Was aber, wenn die Karlsruher Richter und ihr Schutz der Verfassung ausmanövriert oder kaltgestellt werden? Was wenn ihre Rechtsprechung einem überstaatlichen Machtstreben im Weg steht? Eine Betrachtung von Björn Schumacher.

Dieser Beitrag

Verfassungsgericht und Widerstandsrecht

Hüter der Verfassung

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Daß der öffentlich-rechtliche Rundfunk besonders Wert auf eine geschlechtergerechte Sprache legt, ist kein Geheimnis. Bisweilen sorgt die politisch-korrekte Verbiegung der Sprache aber auch für absurde Stilblüten, wie der Sender „Phoenix“ gerade beweist.

Dieser Beitrag

„Kanzler:inkandidat:innen“

Man kann´s auch übergendern

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Sollen Arbeitgeber in der Corona-Krise den Impfstatus ihrer Mitarbeiter erfragen dürfen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) tendiert in dieser Frage zu einem Ja. Schließlich müsse man bei einem Restaurantbesuch auch angeben, ob man geimpft, genesen oder negativ getestet sei.

Dieser Beitrag

Corona-Krise

Spahn: Arbeitgeber sollten Impfstatus der Mitarbeiter abfragen dürfen

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Flüchtlinge, die per Flugzeug nach Deutschland geholt werden – auf Kosten des Steuerzahlers. Solche Fälle sind keine Seltenheit. Allein in diesem Jahr ließ die Bundesregierung 2.453 als „schutzbedürftig“ eingestufte Personen einfliegen.

Dieser Beitrag

AfD-Anfrage zeigt

Zahl der eingeflogenen Flüchtlinge steigt stark

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Altweibersommer als Vorbote des Herbstes steht vor der Tür – und mit ihm die Pilzsaison in Wald und Flur. Doch wegen des niederschlagsreichen, feuchtwarmen Sommers schießen die Schwammerln schon früher wie, nun ja, eben wie Pilze aus dem Boden. Doch geneigte Sammler sollten mehrere Punkte beachten.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

In Nordrhein-Westfalen befinden sich mehr als 30.000 Schüler in häuslicher Quarantäne. Doch nur 6.500 von ihnen sollen tatsächlich infiziert sein. Spahn will einheitliche Quarantäneregeln. Währenddessen sät das RKI Zweifel am Impfschutz. Bislang sind mehr als 18.000 Menschen in Deutschland trotz vollständigem Impfschutz an Corona erkrankt.

(0)

Weboy