Den strengen Augen der eifrigen Tugendwächter entgeht einfach kein politisch inkorrektes Vergehen. Aktuell steht der deutsche Kinoblockbuster „Schuh des Manitu“ unter Beschuß. Der Film habe Klischees über Homosexuelle geschürt, echauffieren sich Kritiker pünktlich zum 20. Jubiläum der Indianer-Komödie. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Kritik an „Schuh des Manitu“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Häuptling Beleidigte Leberwurst</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Themenpark Disneyland in der kalifornischen Stadt Anaheim hat sein Fahrgeschäft „Dschungelkreuzfahrt“ nach Rassismus-Vorwürfen umgestaltet. Statt mit Speeren bewaffnete, jagende Afrikaner sollen dort nun bevorzugt Tier-Figuren für Unterhaltung sorgen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>USA</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Rassismus-Vorwürfe: Disneyland ändert „Dschungelkreuzfahrt“</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Kritik an der Berichterstattung des WDR vor und während der Flutkatastrophe reißt nicht ab. Dokumente zeigen, daß der Sender bereits am Montag und Dienstag mit Warnungen „regelrecht bombardiert“ worden sei. Die größte Landesrundfunkanstalt räumt nun Fehler ein.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Sender verspricht Aufklärung</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Flutkatastrophe: WDR räumt mangelhafte Berichterstattung ein</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Vor dreißig Jahren eskalierte zwischen Kroaten und Serben in der Krajina und Slawonien der Konflikt. Obwohl der Jugoslawienkrieg von Vertreibung und brutaler Gewalt zeugte, scheint er heute ein Schattendasein in der öffentlichen Wahrnehmung zu fristen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>Jugoslawienkrieg</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Plötzlicher Rauch an Europas Himmel</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Bis zu 200 Millionen Euro Soforthilfen hat der Bund für die vom Hochwasser betroffenen Gebiete zur Verfügung gestellt. Das klingt auf den ersten Blick recht viel. Doch wenn man sich anschaut, wofür Deutschland sonst üppige Fördersummen bereitstellt, erscheinen die ersten Fluthilfen recht mickrig.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Hochwasserkatastrophe</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Im Vergleich zu anderen Fördersummen sind die Fluthilfen gering</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán will eine Volksabstimmung über das Anti-Pädophilie-Gesetz in seinem Land abhalten. Nur geschlossen könne das Land gegen den Druck aus Brüssel ankommen, mahnte er.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Ungarn</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Orbán läßt Volk über Anti-Pädophilie-Gesetz abstimmen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Deutsche Jugendämter verzeichnen einen Höchststand an Kindeswohlgefährdungen während der Corona-Krise. Heranwachsende sind 2020 besonders häufig Opfer psychischen Mißbrauchs geworden. Grund für die Zunahme könnten Lockdowns sein.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Mißhandlungen und Vernachlässigung</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Jugendämter melden Höchststand an Kindeswohlgefährdungen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Daß Macht vergänglich ist, weiß auch Bodo Ramelow. Deshalb will er sie als Ministerpräsident von Thüringen so lange wie möglich auskosten. Vereinbarte Neuwahlen sind ihm dabei so egal wie alte Tweets über Demokratie und das Festklammern an verlorene Ämter. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Bodo Ramelow</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Der Thüringen-Trump klebt am Amt</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Obwohl eine Mehrheit der Deutschen geschlechtergerechte Sprache ablehnen, wird sie von immer mehr Behörden, Unternehmen und Medien verwendet. Die CDU-Fraktion in Sachsen will dem nun einen Riegel vorschieben.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Sprache ist „Bestandteil unserer Identität“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Sächsische CDU-Fraktion beschließt Positionspapier gegen Gendersprech</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Free WordPress Theme