Nach der Messerattacke in Würzburg durch einen somalischen Asylbewerber mit drei Toten und weiteren Verletzten am Freitag gibt es Hinweise für ein islamistisches Motiv. Der Afrikaner habe nach seiner Festnahme angegeben, durch den Angriff seinen „Dschihad“ verwirklicht zu haben.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Würzburg</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Somalischer Messerstecher nennt Angriff „Dschihad“</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Bluttat von Würzburg ist eine Erinnerung an die Hypotheken, die Bundeskanzlerin Angela Merkel hinterläßt. Der somalische Mörder war 2015 nach Deutschland gekommen, als das Land seine Kontrolle über die Grenzen als Folge von Merkels Willkommensputsch aufgab. Das Schweigen in den Medien zur Tat ist beschämend. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Messerattacke von Würzburg</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Schauriger Weckruf</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die GrünenAlles Mitte, oder was?

On June 26, 2021, in Junge Freiheit, by admin

Die Grünen wollen an die Regierung – und geben sich bürgerlich. Die Realität hinter dem schönen Schein ist jedoch eine andere. Da kooperiert die Parteijugend gern mit linksradikalen Organisationen und moderate Mitglieder haben es schwer, es auf Landeslisten zu schaffen. Erster Teil der Serie über die Grünen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>Die Grünen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Alles Mitte, oder was?</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Drahtzieher mit gefälligem Anstrich: Der starke Einfluß von NGOs untergräbt unser Gemeinwesen. Ihr Lobbyismus kommt im Gewand von Heils- und Glaubenslehren mit ideologischem Absolutheitsanspruch daher. Hiergegen braucht es strenge und wirksame Kontrollmechanismen. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Greenpeace und Co.</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Macht der guten Lobbyisten</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

In den vergangenen Tagen haben sich die Ereignisse regelrecht überschlagen. Merkel und Macron hatten sich für einen Dialog mit Russland ausgesprochen. Es kam zu Anschlägen auf französische und deutsche Soldaten in Mali. Währenddessen blockierten die Balten und Osteuropäer einen Dialog mit Moskau. Die Ereignisse wurden dann auch noch durch eine Messer-Attacke auf dem Würzburger „Barbarossaplatz“ negativ übertroffen.

(0)

Bundesregierung und Robert-Koch-Institut appellieren an die Bevölkerung, die Zweitimpfung nicht verstreichen zu lassen. Die Argumente sind vielfältig.

(0)

Auf dem EU-Gipfel in Brüssel stand Ungarn am Freitag unter massiven Druck. Wegen des Umgangs mit Homosexualität in dem Land fordern einige Staaten offen dessen Rauswurf aus der EU.

(0)

WordPress主题