Wissenschaftler der Universität Münster weisen eine identitätspolitische Spaltung europäischer Gesellschaften nach – zum Beispiel beim Thema Migration. Zwei Gruppen mit entgegengesetzten Positionen – „Verteidiger“ und „Entdecker“ – stehen sich hierbei gegenüber.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Uni Münster</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Studie sieht identitätspolitische Spaltung in der Gesellschaft</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Rund zwei Wochen war sie abgeschaltet, nun ist sie wieder vollständig online: die Islam-Landkarte der österreichischen „Dokumentationsstelle Politischer Islam“. Während der Betreiber und die ÖVP das Projekt in Schutz nehmen, gibt es Kritik von Islamverbänden und Grünen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Kritik von Moslems</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Österreichische Islam-Landkarte wieder vollständig online</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) darf künftig nicht mehr behaupten, die Lektüre der Wochenzeitung Junge Freiheit könne als Warnsignal für eine rechtsextreme Gesinnung gewertet werden. Bei Zuwiderhandlung droht ein Ordnungsgeld in Höhe von 10.000 Euro. Das hat das Verwaltungsgericht in Düsseldorf in einem nun veröffentlichen Urteil Ende Mai entschieden. Gleichzeitig verpflichtete das Gericht Reul, innerhalb […]

Dieser Beitrag Junge Freiheit siegt gegen Innenminister Reul wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Im teilweise verbarrikadierten und besetzten Haus in der Rigaer Straße 94 in Berlin-Friedrichshain soll am heutigen Donnerstag eine Brandschutzbegehung stattfinden. Die Linksextremen wollen das verhindern. Beamte mußten die Eingangstür sowie eine weitere Barriere mit Kettensäge, Flex und Ramme aufbrechen – und wurden attackiert.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Linksextremer Szenetreff</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Rigaer 94: Polizei muß Eingangstür mit Kettensäge und Ramme öffnen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) darf nicht mehr davor warnen, die Lektüre der JUNGEN FREIHEIT könne als Hinweise auf eine rechtsextreme Gesinnung gewertet werden. Das Verwaltungsgericht in Düsseldorf gab einer entsprechenden Klage der JF recht. Reuls Äußerungen seien ein unzulässiger Eingriff in die Pressefreiheit.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Eingriff in die Pressefreiheit</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>JUNGE FREIHEIT siegt gegen Innenminister Reul</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Mitten hinein in unsere Freude über den 35. Geburtstag der JF platzte die Nachricht vom Tod unseres Mitstreiters Jürgen Liminski. Herausragende Redakteure wie er, die im Laufe der Jahre zu uns stießen, markieren auch die politische Entkernung der einst bürgerlichen Zeitungen. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>Jubiläen und Abschiede</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Sie kamen an Bord</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Das „Digitale Corona-Zertifikat“ ist umstritten. Doch die EU liefert zahlreiche Informationen zur Funktionsweise des digitalen Impfnachweises. Folgende Fragen werden beantwortet: Wie funktioniert das Zertifikat? Kann man auch ohne Impfung in ein anderes EU-Land reisen? Welche Daten enthält das Zertifikat? Sind die Daten sicher?

(0)

Die Online-Konferenz der Fed, die von den DWN verfolgt wurde, endete um 21:30 Uhr. Die wichtigsten Beschlüsse, die Fed-Chef Powell internationalen Journalisten vorgetragen hat, können Sie in diesem Artikel einsehen.

(0)

Free WordPress Themes