CDU und AfD verfügen nach der Wahl in Sachsen-Anhalt über eine satte Mehrheit für eine bürgerliche Politik. Sie könnte günstige Bedingungen für mittelständische Unternehmen schaffen, auf eine starke Polizei setzen, das gegliederte Schulsystem erhalten und auf Gender-Gedöns sowie identitätspolitischen Unfug verzichten. Daß diese Option nur eine theoretische bleibt, ist die eigentliche Tragik des Wahlabends. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Landtagswahl Sachsen-Anhalt</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Satte Mehrheit für bürgerliche Politik</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Letzter Stimmungstest vor der Bundestagswahl: Sachsen-Anhalt hat gewählt. Wer ist stärkste Partei, wer will mit wem regieren? Und wie reagiert die Bundespolitik? Die aktuellen Ergebnisse, Infos und Entwicklungen im JF-Wahlticker.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Landtagswahl Sachsen-Anhalt</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>CDU vor AfD, FDP drin, Klatsche für die SPD</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Wir brauchen dringend eine Debatte über die Verteidigung von Freiheit und Rechtsstaat. Trotz rückläufiger Corona-Zahlen will die Regierung Grundrechtseinschränkungen weiter gelten lassen. Am Horizont droht der Klima-Lockdown. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Kritik bleibt unerwünscht</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Fataler Gewöhnungseffekt</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Politiker und Publizisten beklagen eine Hetzkampagne gegen die Grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Die Kritik an ihren Fehlern im Lebenslauf sei unsachlich und verschrecke Frauen, die in die Politik wollen, heißt es. Baerbock hatte ihre Laufbahn in ihrer Vita mehrfach deutlich überhöht.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Kritik am Lebenslauf</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Politiker und Journalisten beklagen Hetzkampagne gegen Baerbock</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Constantin Schreiber entwirft in seinem soeben erschienenen Buch „Die Kandidatin“ die Dystopie eines diversitätsgequälten Landes. Die Parallelen zu aktuellen Entwicklungen sind offensichtlich. Es zeigt, wohin der linke Identitätsterror führen kann.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>Literatur</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Warnung vor dem Bürgerkrieg</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Zum 50. Mal jährt sich die „Stern“-Kampagne für Abtreibung. Gelernt haben die Befürworter seither wenig. Wir haben Mitleid mit geschredderten Küken, aber das „Wegmachen“ von ungeborenen Menschen wollen vermeintliche Feministinnen noch weiter erleichtern. Bessere Beratung würde mehr helfen. Ein Kommentar von Martin Voigt.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>50 Jahre „Stern“-Kampagne: “Wir haben abgetrieben!”</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Abtreibung? Es geht auch anders!</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Das Bundesarbeitsministerium hat Jens Spahn in der aktuellen Masken-Affäre schwer belastet. Tatsächlich soll das Gesundheitsministerium geplant haben, unbrauchbare Masken an Behinderte und Obdachlose zu verteilen.

(0)

In den französischen Regionen und Départements finden Wahlen statt. Marine Le Pen könnte ein großer Durchbruch gelingen. Wenn sie im kommenden Jahr die Präsidentschaftswahlen gewinnen sollte, müsste das EU-Projekt zu Grabe getragen werden.

(0)

WordPress Themes