Die Bilder aufgebrachter Menschenmengen vor Synagogen in Deutschland, die antisemitische Parolen skandieren, sind entlarvend. Sie lassen die Lebenslügen der deutschen Gesinnungsrepublik zerplatzen, die den importierten arabischen Judenhaß verdecken sollen. Aber Wegschauen hilft nicht. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Angriffe auf Synagogen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Der islamische Antisemitismus und die geplatzten Lebenslügen der Gesinnungsrepublik</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die israelische Armee zählt inzwischen rund 2.000 Geschosse aus Gaza. Die Zahl der Toten erhöht sich auf neun. Doch der Beschuß hat auch innenpolitische Folgen. Diese zweite Front bereitet Premierminister Benjamin Netanjahu und anderen Politikern größere Sorgen als die Angriffe aus Gaza.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Zwei Fronten</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Gewalt in Israel: Ein Ziel hat die Hamas womöglich schon erreicht</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Berliner Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2020 sorgt für Streit in der dortigen Landesregierung. Daß die Klimaschutzbewegung „Ende Gelände“ als linksextrem eingestuft wurde, ruft Kritik bei den Grünen hervor. Derweil bekennen sich die Klimaschützer zur Abschaffung des Kapitalismus.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Kommunismus als Fernziel</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Berliner Senat streitet über Einstufung von „Ende Gelände“ als linksextrem</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der ehemalige Fußball-Profi und TV-Experte Dennis Aogo kritisiert die Entlassung von Ex-Hertha-BSC-Aufsichtsrat Jens Lehmann und wirft dem Fußballbundesligisten „Cancel Culture“ vor. Aogo selbst ließ seine Tätigkeit als TV-Kommentator nach einer umstrittenen Äußerung ruhen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Nach „Quotenschwarzer“-Nachricht</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Aogo kritisiert Lehmann-Rauswurf bei Hertha BSC</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Nachdem in den vergangenen Tagen rund 4.000 Migranten angelandet sind, ist das Erstaufnahmelager auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa stark überfüllt. Unterdessen wollen „Ärzte ohne Grenzen“ mit einem eigenen Schiff ins Mittelmeer aufbrechen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Mittelmeer</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>4.000 Migranten auf Lampedusa – „Ärzte ohne Grenzen“ chartern eigenes Schiff</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Boris Palmers linke Gegner einen Vorwand finden würden, um den renitenten Freigeist endlich politisch zu erledigen. Damit soll ein weiterer Kritiker der „Cancel Culture“ selbst gecancelt werden. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Eklat um Boris Palmer</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Meinungsfreiheit im Wahlkampf</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Linksextreme Gruppierungen wetteifern mit Straftaten um Punkte für den „Riot Award“. Auch für Attacken auf Polizisten und politische Gegner gibt es Punkte. Bundespolizeipräsident Dieter Romann äußert sich empört.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Linksextremer Wettkampf mit Straftaten</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Bundespolizeichef reagiert empört auf linksextreme „Riot Awards“</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Im englischen West Yorkshire klagt die Staatsanwaltschaft 29 Männer wegen sexuellen Mißbrauchs eines Kindes an. Die Tatverdächtigen, die alle arabisch-pakistanische Namen tragen, sollen ein Mädchen über Jahre hinweg vergewaltigt haben. Der Fall erinnert an ähnliche Verbrechen im Land.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>29 Männer angeklagt</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>England: Mißbrauchsbande soll Mädchen vergewaltigt haben</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Private Fernsehsender drängen in die öffentliche Meinungsdebatte. Mit ehemaligen ARD-Moderatoren wie Linda Zervakis, Jan Hofer und Matthias Opdenhövel starten RTL und ProSieben eine Nachrichten-Offensive im Superwahljahr. Ob sich damit Auswahl und Aufbereitung der Informationen verändern, scheint fraglich.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>RTL und ProSieben</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>„Horizonte erweitern und Relevanz schaffen“</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Berlin: Prozess um Gruppenvergewaltigung – Richter verspricht Afrikanern Bewährung

In Berlin bietet ein Richter fünf Afrikanern nach einer Gruppenvergewaltigung eine Strafe auf Bewährung an. Sie müssten dafür nur ein Geständnis ablegen. Dieses Angebot sorgt für Empörung. von Manfred Ulex Das Angebot eines Richters am Landgericht Berlin hat am Mittwoch für Empörung gesorgt. Hintergrund ist ein Prozess wegen Gemeinschaftlicher Vergewaltigung einer wehrlosen 17jährigen und die […]

anonymousnews.ru – Nachrichten unzensiert

(0)

WordPress主题