Die Motive erinnern an Sowjetzeit. Ein Mann und eine Frau recken neben einer roten Flagge entschlossen ihre Häupter. Doch was wie sozialistische Propaganda vergangener Tage wirkt, ist die Werbung für einen Kongreß der Grünen Jugend. Die allerdings will von den historischen Vorlagen nichts gewußt haben.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Sozialistische Plakatmotive</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Propagandapanne bei Grüner Jugend</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Grenzkontrollen verhindern Kriminalität. Das zeigt die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Leif-Erik Holm. Allein während der Corona-Kontrollen an der Grenze zu Tschechien setzte die Bundespolizei in wenigen Wochen fast 150 mit Haftbefehl gesuchte Personen fest.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>AfD-Anfrage</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Grenzkontrollen wegen Corona: Polizei gehen zahlreiche Straftäter ins Netz</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Ein Politiker wie Kurt Schumacher wäre heute in der SPD auf der Abschußliste seiner Parteifreunde. Der Vorsitzende der Sozialdemokraten, der am 10. Mai 1946 zum Parteivorsitzenden gewählt wurde, war ein Patriot, der polarisierte. Für seine Überzeugungen litt er jahrelang im KZ.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>SPD-Vorsitzender Kurt Schumacher</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Die mythische Aura des Unbeugsamen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Erneut landen mehr als 2.000 Migranten auf der sizilianischen Insel Lampedusa. Die Regierung von Ministerpräsident Draghi ist alarmiert. Währenddessen fordern die Lega und die Fratelli d’Italia (FdI) Konsequenzen. Lampedusas Bürgermeister widerspricht.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Salvini und Meloni fordern Konsequenzen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Mehr als 2.000 Bootsmigranten landen auf Lampedusa</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

„Fridays for Future“-Chefin Luisa Neubauer behauptet bei Anne Will, der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen verbreite Antisemitismus. Gegenüber der JF weist der CDU-Bundestagskandidat die Vorwürfe entscheiden zurück. Diese seien „halt- und beleglos“. Es sei bedauerlich, wie sehr der politische Diskurs mittlerweile verrohe.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Nach „Anne Will“-Sendung</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Haltlose Unterstellung: Maaßen weist Neubauers Antisemitismusvorwurf zurück</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Mohammed ist nach wie vor der am häufigsten vergebene Jungenname für Neugeborene in Berlin. Laut der Gesellschaft für deutsche Sprache lag er vor Noah und Henry auf Platz 1 und führt damit das dritte Jahr die Rangliste der beliebtesten Jungennamen in der Hauptstadt an.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Neugeborene</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Mohammed ist erneut häufigster Jungenname in Berlin</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

In Deutschland finden um den 10. Mai herum katholische „Segensgottesdienste für Liebende“ statt, in denen sich auch homosexuelle Paare segnen lassen können. Kontrovers diskutiert wird auch die Ablehnung eines Buchs für den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis wegen einer Transgender-Figur.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Regenbogenfahnen an Kirchen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Katholische Priester segnen homosexuelle Paare</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Zuletzt gab es immer wieder Diskussionen über das Werbeverbot für Abtreibungen. Die Grünen gehen jetzt einen Schritt weiter: In einem Positionspapier fordern sie unter anderem Gratis-„Abbrüche“ und ein verpflichtendes Angebot von entsprechenden Ärzten in den Bundesländern.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Positionspapier beschlossen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Gratis-Abtreibungen: Grüne wollen verpflichtendes Angebot an Ärzten</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die medienpolitische Sprecherin der CDU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann, kritisiert die Dreharbeiten des NDR-„Tatort“ in einem linken Zentrum in Hamburg. Die vom NDR mit dem Dreh beauftragte Produktionsfirma hatte sich das Szeneobjekt ausgesucht.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Hamburg</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Linksextreme bekommen 3.000 Euro für NDR-„Tatort“-Dreh</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Fall Boris Palmer schlägt weiter hohe Wellen bei den Grünen. Während Fraktionschef Anton Hofreiter das Parteiausschlußverfahren rechtfertigt, sieht sich Palmer zu Unrecht aus der Partei gedrängt. Er wirft Teilen der Grünen-Spitze vor, sich der linken Identitätspolitik verschrieben zu haben.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Parteiausschlußverfahren</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Palmer: Teile der Grünen-Spitze haben sich linker Identitätspolitik verschrieben</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

WordPress主题