Der französische Bildungsminister Jean-Michel Blanquer (LREM) hat angekündigt, die Gender-Sprache an Schulen zu verbieten. Er kritisierte, daß sie die französische Sprache beschädige und zur Ausgrenzung beitrage.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Bildungspolitik</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Gender-Sprache soll aus Frankreichs Schulen verschwinden</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Eine Gesetzesverschärfung des Asylrechts sorgt in Japan für Kritik bei Flüchtlingen und Migrantenhilfsorganisationen. Mit der Regelung sollen Abschiebungen ermöglicht und Langzeitinhaftierungen von Ausländern in Migrationseinrichtungen verringert werden.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Langzeitinhaftierungen verringern</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Asylrechtsverschärfung in Japan sorgt für Kritik</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die britische Fußballiga Premier League ruft Facebook, Instagram und Twitter dazu auf, konsequent gegen Haß in den sozialen Medien vorzugehen. Zuvor hatten englische Profivereine die sozialen Medien boykottiert. Vergangene Woche sorgte eine Spielunterbrechung für das islamische Fastenbrechen für Aufsehen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Appell an Facebook und Co.</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Premier League verlangt Konsequenzen gegen Rassismus in sozialen Medien</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Beim Parteitag Anfang April in Dresden hatte die AfD die Entscheidung, mit welchen Spitzenkandidaten sie in den Bundestagswahlkampf ziehen will, noch vertagt. Doch mittlerweile kommt Licht ins Dunkel des möglichen Bewerberfelds. Ein ersten Duo hat nun seinen Hut in den Ring geworfen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Wer führt die AfD in den Bundestagswahlkampf?</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Ein Spitzenduo und viele Fragezeichen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Asylbewerber haben auch dann Anspruch auf höhere Sozialleistungen in Deutschland, wenn sie zuvor in einem anderen EU-Land als Flüchtlinge anerkannt wurden. Voraussetzung ist, daß sie dort angeblich prekäre Verhältnisse ertragen müssen, wie ein Gericht nun entschied.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>„Prekäre“ Verhältnisse in EU-Land: Asylbewerber erhalten hohe Sozialleistungen in Deutschland</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Nach der Festnahme des mutmaßlichen „NSU 2.0“-Drohbriefschreibers sieht Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) die Polizei entlastet. Es gebe bislang keine Hinweise darauf, daß ein oder mehrere Polizisten für die Schreiben mitverantwortlich seien.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Berliner in U-Haft</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Polizei nimmt mutmaßlichen Verfasser von „NSU 2.0“-Drohbriefen fest</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Zahl linker Gewalttaten steigt laut der aktuellen Statistik über „Politisch motivierte Kriminalität“ weiter an. Das Bundeskriminalamt registriert zudem mehr Fälle von Deutschen- und Christenfeindlichkeit. „Es gibt klare Verrohungstendenzen“, warnt Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>„Politisch motivierte Kriminalität“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Zahl linker Gewalttaten steigt um 50 Prozent</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die AfD-Fraktion im Bundestag appelliert an Linkspartei und FDP, in der Corona-Krise über politische Meinungsverschiedenheiten hinwegzusehen und die sogenannte Notbremse vom Bundesverfassungsgericht auf ihre Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz überprüfen zu lassen. Für eine abstrakte Normenkontrolle wären 178 Bundestagsabgeordnete nötig.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Infektionsschutzgesetz</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Klage gegen Notbremse: AfD bietet FDP und Linke Zusammenarbeit an</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Wegen der angespannten Sicherheitslage in Afghanistan hat die Bundesregierung eine für Dienstag geplante Abschiebung in das Land verschoben. Grund für die verschlechterte Sicherheitslage ist demnach der geplante Abzug der internationalen Truppen aus dem Land.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Angespannte Sicherheitslage</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Innenministerium stoppt Abschiebung nach Afghanistan</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Bundestagskandidatur von Hans-Georg Maaßen stößt in der Union nicht nur auf Begeisterung. Manche fürchten, die Personalie könne als Rechtsruck der CDU ausgelegt werden. Für die Grünen ist der Ex-Verfassungsschutzchef jedoch kein Ausschlußkriterium für ein Bündnis mit der Union.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Bundestagswahl</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Habeck: Maaßen-Kandidatur kein Hindernis für Schwarz-Grün</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Premium WordPress Themes