Einen öffentlichkeitswirksameren Prozeß als diesen hat es in den vergangenen Jahren nicht gegeben. Der vom Dienst suspendierte Polizist Derek Chauvin steht seit dem 29. März in Minneapolis wegen Mordes und Totschlags vor Gericht. Dabei geht es um weit mehr als nur den gewaltsamen Tod von George Floyd. Was hat der Prozeß bislang zutage gefördert?

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Prozeß um gewaltsamen Tod von George Floyd</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Das Warten auf die Urteilsverkündung</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die geplante Kandidatur für den Bundestag von Hans-Georg Maaßen löst in der CDU Panik aus. Parteilinke suchen händeringend den Anschluß an linke und noch linkere Kreise außerhalb der Union. Was kommt als nächstes? Wahlkampf gegen die eigene Partei?

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>CDU kämpft mit sich selbst</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Querfront gegen Maaßen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die „Tagesschau“ veröffentlicht eine Corona-Karte, die suggeriert, es habe binnen drei Wochen einen explosionsartigen Anstieg der Inzidenzzahlen gegeben. Weil Twitter-Nutzer eine Manipulation wittern, wird der ARD-„Faktenfinder“ aktiv. Doch dessen Artikel wirkt eher wie Eigen-PR.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Rechtfertigungsversuch von „Faktenfinder“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Ob manipuliert oder nicht: „Tagesschau“ verwirrt mit Corona-Karten</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Hamburgs Gleichstellungssenatorin, Katharina Fegebank (Grüne), plant, die Behördensprache der Hansestadt zu gendern. Laut einem Entwurf sollen Hamburger Lehrer und Lehrerinnen zukünftig Lehrkräfte heißen. Aus einer Frau Doktor wird Frau Dr.in und der Mutter-Kind-Parkplatz ist als Familienparkplatz zu bezeichnen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Grünen-Pläne</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Hamburg soll gendergerechte Behördensprache bekommen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Gelsenkirchener Stadtverwaltung hat der türkisch-islamischen Moscheegemeinde im Stadtteil Hassel eine Sondergenehmigung für den täglichen Muezzinruf erteilt. Der Ruf werde bis zum 12. Mai jeweils am Abend für fünf Minuten zu hören sein.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Ausnahmegenehmigung der Stadt</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Gelsenkirchen: Muezzinruf erschallt im Ramadan täglich</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Berliner AfD-Abgeordnete Thorsten Weiß hat einen Antrag auf Aberkennung der Gemeinnützigkeit des Flüchtlingshilfsvereins Sea-Watch gestellt. Einen entsprechenden Brief habe er am Dienstag aufgegeben, sagte Weiß der JUNGEN FREIHEIT. Auch einen weiteren Verein hat der Politiker im Visier.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Antifa-Flagge</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>AfD-Politiker will „Sea-Watch“ Gemeinnützigkeit aberkennen lassen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Union hat für ein Ende der staatlichen Zusammenarbeit und Finanzierung für islamistische Verbände plädiert. Von der Forderung aus der CDU/CSU sind demnach auch der Zentralrat der Muslime in Deutschland und der Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland betroffen.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Positionspapier der CDU/CSU-Fraktion</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Union will Islamistenvereinen staatliche Gelder streichen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die weltweiten Mittel für Entwicklungshilfe haben im vergangenen Jahr mit mehr als 161 Milliarden Euro einen neuen Höchststand erreicht. Deutschland ist nach den USA zweitgrößtes Geberland.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>OECD fordert mehr</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Gelder für Entwicklungshilfe steigen auf Rekordhoch</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der Berliner Verfassungsschutz hat die Protestbewegung gegen die Corona-Maßnahmen als Verdachtsfall eingestuft. Damit ist es der Behörde nun möglich, die Gruppierungen auch unter dem Einsatz nachrichtendienstlicher Mittel wie dem Anwerben von V-Leuten oder das Überwachen der Kommunikation zu beobachten.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Querdenken und Co.</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Berliner Verfassungsschutz nimmt Corona-Proteste ins Visier</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Seit dem 25. Februar sitzt Georg Thiel wegen GEZ-Verweigerung in Erzwingungshaft. Der Westdeutsche Rundfunk und sein Intendant Tom Buhrow drücken sich vor der Verantwortung und weichen Nachfragen und Bitten aus. Soll hier ein Exempel statuiert werden? Der Fall verdeutlicht die Überlastung des Landes durch den Rundfunkbeitrag.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>Öffentlich-rechtlicher Rundfunk</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Der Fall Thiel gegen den WDR</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

WordPress主题