Offene und weitreichende Feindseligkeiten scheinen in der Ostukraine unvermeidlich zu sein. Kiew befindet sich auf dem Kriegspfad, mit der “unerschütterlichen” Unterstützung der USA und der NATO. 

(0)

Deutschland stolpert ins zweite Jahr der Corona-Pandemie. Angesichts der chaotischen Handhabung der Krise durch die Politik fällt der ehemalige BMW- und Ford-Manager Wolfgang Reitzle ein vernichtendes Urteil: „Nach fast 16 Jahren Merkel ist Deutschland in vielen Bereichen ein Sanierungsfall.“

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Corona-Maßnahmen in Deutschland</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Wenn das Krisenmanagement Teil der Krise ist</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Erstmals in ihrer Geschichte wollen die Grünen mit einem eigenen Kanzlerkandidaten in den Bundestagswahlkampf ziehen. Doch die möglichen Kandidaten haben einen Makel: Sie sind weiß und biodeutsch. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Kanzlerfrage bei den Grünen</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Wer wird ihr Herzblatt?</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Der US-Bundesstaat Texas hat staatlich verordnete Impfpässe verboten. Auch in Florida wurde eine entsprechende Regelung beschlossen. In den USA gewinnt die Debatte um Impfpässe zunehmend an Intensität.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Impf-Debatte in den USA</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Texas und Florida verbieten staatlich verordnete Impfpässe</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Nun hat selbst eine Expertengruppen der EU-Kommission der Atomkraft bescheinigt, „nachhaltig“ und „sauber“ zu sein. Die Ergebnisse mißfallen den Grünen. Während andere Länder Kernkraftwerke bauen, wird Deutschland zum energiepolitischen Problemfall Europas.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>EU-Bericht pro Kernenergie</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Die Atomkraft erlebt eine Renaissance – nur nicht in Deutschland</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Christian Krachts neuer Roman „Eurotrash“ kann als Fortschreibung seines für die jüngere deutsche Literatur stilprägenden Debüts „Faserland“ gelesen werden. Von einigen anrührenden Passagen abgesehen, bietet die Erzählung jedoch nur eine fade Abrechnung mit seiner eigenen Familiengeschichte.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>Christian Krachts „Eurotrash“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Die Leichtigkeit des Erben</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Russland wird den gesamten April hindurch ein Militärmanöver in allen Militärbezirken durchführen. Währenddessen könnte in der Ukraine jederzeit ein neuer Krieg zwischen der ukrainischen Armee und den Rebellen beginnen. Die Ukraine will unbedingt die Nato mit ins Boot holen.

(0)

Weboy