Die französische Feministin Caroline Fourest rechnet in ihrem Buch „Generation Beleidigt“ mit identitätspolitischem Fanatismus ab, der im Zeichen eines neues Antirassismus Minderheiteninteressen verabsolutiert. Damit macht sie sich keine Freunde in ihrem Milieu, das zunehmend an Macht gewinnt.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”><img src=”https://assets.jungefreiheit.de/paywall/JF-plus.svg” style=”width: 24px;margin-top: -7px;” alt=”JF-Plus Icon Premium” width=”24″ height=”24″>„Generation Beleidigt“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Radikale Millennials drehen durch</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die Union versuchte in den 1970er Jahren erfolgreich, die Entstehung einer politischen Kraft rechts von ihr zu unterbinden. Zugleich traf ihr Slogan „Freiheit statt Sozialismus“ in der Bevölkerung einen Nerv. Am Ende des Jahrhunderts konnte der Eindruck entstehen, als gebe es rechts von CDU/CSU überhaupt kein begehbares politische Terrain mehr.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Nachkriegsrechte – Teil 7</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>„Freiheit statt Sozialismus“ – Keine Alternative zur Union nach dem „Machtwechsel“</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Die angestrebte Bundestagskandidatur von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat in der CDU Lob und Kritik ausgelöst. CDU-Politiker sprachen sich gegenüber der JF für die Pläne aus. Es gibt aber auch harsche Kritik an dem Vorstoß.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>„Großer Gewinn für deutsche Politik“</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Maaßen-Kandidatur sorgt für gespaltene Reaktionen in der CDU</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Es fehlt der Bundeswehr zwischen einer orientierungslose Ad-hoc-Außen- und Sicherheitspolitik eine glaubwürdige Vision für die kommenden Jahre und Jahrzehnte. Die Investitionen in ihre Zukunft fallen derweil hinten runter. Ein Kommentar.

Dieser Beitrag <h3 class=”subheadline”>Die Bundeswehr braucht eine klare Richtung</h3><h2 class=”ee-post__title__heading”>Geld, aber wofür?</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Diverse Abgeordnete sind im vergangenen Jahr an Wirtschaftsminister Altmaier herangetreten, um Masken-Deals einzufädeln. Doch Altmaier will die Namen nicht nennen.

(0)

Ein Konflikt zwischen der Ukraine und pro-russischen Rebellen rückt näher. Der Konflikt würde sich diesmal auf den südlichen Teil der Ukraine entlang des Asowschen Meeres verlagern. Die Rebellen könnten die Hafenstadt Mariupol einnehmen, um von da aus entlang der Küste des Asowschen Meeres weiter vorzurücken. Eine militärisch-taktische Analyse.

(0)

Eine US-Militärmaschine ist am 2. April 2021 von der „Ramstein Air Base“ in Deutschland in die Ukraine geflogen. Währenddessen wurde in der Nähe von Lugansk eine US-Spionage-Drohne des Typs „RQ-4 Global Hawk“ gesichtet.

(0)

WordPress主题