Schiffsexplosion im Golf von Oman

On February 26, 2021, in Schall und Rauch, by admin

Wieder eine False Flag gegen den Iran?

Das International Maritime Security Construct twittert, dass der United Kingdom Maritime Trade Operations (UKMTO) ein Bericht “über eine Explosion auf einem nicht unter IMSC-Flagge fahrenden Handelsschiff im Golf von Oman” bekannt ist. 

(0)

Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Leif-Erik Holm, hat SPD-Chefin Saskia Esken für ihre Verzichtsaufforderungen an die Bürger scharf kritisiert. „Die Sozis sehen ihre Mission darin, die Bürger zu einem möglichst spaßbefreitem Leben zu erziehen.“

(0)

Das Bundesland Berlin hat eine „Expert*innenkommission zu antimuslimischem Rassismus“ eingesetzt. Es sei unerträglich, „wenn in Berlin Frauen das Kopftuch heruntergerissen wird oder sogar kleine Kinder angegriffen werden“, begründete der zuständige Senator Dirk Behrendt (Grüne) den Vorstoß.

(0)

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein hat den Vorwurf der Bestechlichkeit gegen sich zurückgewiesen. Die Anschuldigungen seien „haltlos“. Hintergrund sind Ermittlungen der Oberstaatsanwaltschaft München im Zusammenhang mit der Beschaffung von Atemschutzmasken.

(0)

Wie sehr vor allem öffentlich-rechtliche Sender die Neutralität hinter sich gelassen haben, erleben Zuschauer von Nachrichtensendungen seit Monaten. Dank konkurrierender journalistischer Angebote stimmen immer mehr unzufriedene Bürger mit der Fernbedienung ab und verabschieden sich von den Etablierten. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein.

(0)

Frankreich debattiert unter dem Schlagwort Islamo-Gauchisme über das Zusammenwirken von grünlinken und islamistischen Strömungen. Der Linksislamismus ist ein verzweifelter Versuch der letzten Marxisten, die in den Moslems der Banlieus das neue Proletariat sehen.

(0)

Der Politikwissenschaftler Martin Wagener hat mit Blick auf die Corona-Pandemie gefordert, Deutschland müsse wieder ein modernes Grenzsystem errichten. Zwei Kollegen widersprechen ihm nun vehement und werfen Wagener vor, die Corona-Krise für seine Agenda zu mißbrauchen. Eine Gegenrede von Christian Haas und Markus Denzler.

(0)

Den Ast abzusägen, auf dem man sitzt, ist nicht schlau. Diese Erkenntnis dämmert auch dem Sozialdemokraten Wolfgang Thierse allmählich. Doch zu lange profitierte er selbst von der Zerstörung der bürgerlichen Wertewelt. Ein Kommentar von Michael Paulwitz.

(0)

Premium WordPress Themes