Mancher kennt ihn noch aus dem Deutschlandfunk: Burkhard Müller-Ullrich war vierzig Jahre bei den Öffentlich-Rechtlichen. Dann stieg er aus, entsetzt über die Ideologisierung. Nun macht er mit „Indubio“ im Internet Politik-Talk für nonkonforme Hörer.

(0)

Deutschland hält inne. Vor einem Jahr rettete der Protest der Zivilgesellschaft die Demokratie in Thüringen – behaupten jedenfalls die Grünen. Sie präsentieren ihre ganz eigene Sicht auf die Ereignisse, die die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen rückgängig machten.

(0)

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: Nicht nur in der Corona-Krise geht bei ihr vieles schief, auch ihr politischer Werdegang ist mit Flops verbunden. Ihre formalistische, eisige Distanz und ihr mechanisch einstudierter Vortragsstil verschrecken selbst EVP-Parteifreunde.

(0)

Mit seinem Roman „Krass“ hat der Schriftsteller Martin Mosebach ein Glanzstück deutscher Literatur vorgelegt. Als Protagonisten hat er ein Trivilialitätsmonster gewählt, einen Genuß-schaufelnden Nimmersatt, der mit einer kleinen Gruppe von Claqueuren oder Parasiten durch Neapel streift. Von Matthias Matussek.

(0)

Rund fünf Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg sind die Grünen in einer aktuellen Umfrage mit Abstand stärkste Kraft geworden und liegen klar vor der CDU. Auch in Rheinland-Pfalz kann die Partei auf Zugewinne hoffen. Die AfD hingegen muß mit teils erheblichen Verlusten rechnen.

(0)

US-Präsident Joe Biden hat angekündigt, die Bündnisse seines Landes mit anderen Staaten wiederzubeleben. „Amerikas Bündnisse gehören zu unseren größten Vorteilen.“ Als weitere Maßnahme seiner Außenpolitik kündigte Biden an, den Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland zu stoppen.

(0)

Vor dem Oberlandesgericht in Celle steht der bisher größte deutsche Islamisten-Prozeß kurz vor dem Abschluß. Der radikale Prediger „Abu Walaa“ galt als deutscher Vertreter der Terrororganisation „Islamischer Staat“ und schickte mindestens zwei Dutzend Männer nach Syrien und in den Irak. Auch dem Attentäter Anis Amri soll er vor dem Anschlag seinen „Segen“ gegeben haben.

(0)

Premium WordPress Themes