Grenzstation USA-Mexiko. Donald Trump will mit dem Mauerbau illegale Grenzübertritte eindämmen. Foto: Phillip Capper / flickr (CC BY 2.0)

Grenzstation USA-Mexiko. Donald Trump will mit dem Mauerbau illegale Grenzübertritte eindämmen.
Foto: Phillip Capper / flickr (CC BY 2.0)

Die französische Regierung mischt sich in innerstaatliche Angelegenheiten der USA ein. Um Donald Trump zu schaden, versucht man den Grenzmauerbau zu Mexiko zu hintertreiben und setzt einen Baustoffkonzern unter Druck.

Linke Politlobby versus Privatwirtschaft

Französische Regierung sabotiert US-Mauerbau

Dass sich Linke und Grüne im Wahlkampf nicht um geltende Gesetze scheren, wissen wir noch gut aus dem vergangenen Präsidentschafts-Wahlkampf in Österreich, wo unter anderem massiv VdB-Wahlwerbung an und in Schulen betrieben wurde oder Schauspielerin Kath

Grüne Wahlwerbung mit AfD und Hakenkreuz
Türkenmob versetzte Rotterdam in Ausnahmezustand. Foto: Screenshot  RT / YouTube

Türkenmob versetzte Rotterdam in Ausnahmezustand.
Foto: Screenshot RT / YouTube

Unbeeindruckt von den Tiraden des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan verhängten die Niederlande ein Einreiseverbot für Außenminister Mevlüt Cavusoglu und stoppten das Auto von Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya. Erdogan droht mit Vergeltungsmaßnahmen.

Cavusoglu-Flugzeug durfte nicht landen

Wasserwerfer gegen Türkenmob in Rotterdam

20.000 Euro will das Bildungsministerium (BMB) an den Verein “Mimikama – Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch” bezahlen, damit dieser in Schulen über “Fake News” aufklärt. Das BMB vergab diesen Auftrag direkt, also ohne Ausschreibung, und weigerte sich, zu einer möglichen Folgekooperation mit dem Verein Angaben zu machen. Unsere erste Recherche zum Thema ist hier nachzulesen:

Unsaubere Praktiken bei Aufklärer “Mimikama”?
WordPress Blog