Dan Eliasson, der Polizeichef von Schweden, hat eine neue Massnahme verkündete, um sexuelle Belästigungen zu verhindern. Junge Frauen sollen ein Armband tragen auf dem steht, “nicht anfassen“. Das soll potentielle Belästiger abschrecken. Auf der Webseite der schwedischen Polizei hat Eliasson darauf hingewiesen, “niemand sollte eine sexuelle Belästigung akzeptieren“, denn Anfassen ist ein Verbrechen. Mit dem Armband will die Polizei auch eine Diskussion unter den Jugendlichen auslösen. Man soll die sexuellen Übergriffe der Polizei melden, sagte Eliasson, damit die Sicherheitsbehörden mehr über was in der Gesellschaft passiert informiert sind.

(0)

Börsen in Asien erholen sich

On July 1, 2016, in Endzeit, by admin

Die Börsen in Asien zeigten sich am Freitag entspannt. Der Brexit war kein großes Thema mehr. Allerdings gibt es keine Anzeichen auf eine nachhaltige Entspannung.

(0)

Die Deutschen lehnen laut einer Umfrage die gegen Russland gerichtete Politik der Nato ab. Sie teilen die Einschätzung von Bundesaußenminister Steinmeier, dass das „Säbelrasseln“ in Richtung Moskau nicht zielführend ist. Russlands Präsident Putin sieht die Entwicklung gelassen: Man werde sich nicht in eine konfrontative Haltung drängen lassen.

(0)

Das Bundesverteidigungsministerium dementiert einen Bericht der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, wonach deutsche Soldaten in Kampfhandlungen in Syrien verwickelt sein sollen. Das Ministerium stellt klar: In Syrien befänden sich keine deutschen Soldaten.

(0)

Der niederländische Premier Mark Rutte knüpft an die Ratizifierung des Assoziierungsabkommen mit der Ukraine Bedingungen. Die Niederlande werden nicht unterschreiben, wenn den Sorgen der Niederländer nicht Rechnung getragen werde. Wie eventuelle Zusatzgarantien konkret aussehen könnten, weiß er aber selbst nicht.

(0)

In der EU gibt es Planspiele, um Großbritannien vom Austritt abzuhalten. Eines der Szenarien: Es könnte Neuwahlen geben, bei denen eine EU-freundliche Regierung gewinnt.

(0)

Die EU meldet Fortschritte in den Verhandlungen mit der Türkei: Es gibt offenbar Bewegung in der Visa-Frage, obwohl die Türkei auf ihren Anti-Terror-Gesetzen beharrt. Auch ein weiteres Kapitel in den Beitrittsverhandlungen wurde eröffnet.

(0)

Am Donnerstag fanden in Aleppo schwere Gefechte zwischen der syrischen Armee und Islamisten-Söldnern statt. Die russische Luftunterstützung blieb erstmals aus. Die Hintergründe der russischen Zurückhaltung sind unklar.

(0)

Alle drei türkischen Oppositionsparteien fordern die Einsetzung einer parlamentarischen Untersuchungskommission, um den Anschlag vom Flughafen Istanbul untersuchen zu lassen. Doch die türkische Regierung lehnt eine Untersuchung ab.

(0)

FPÖ-Chef Norbert Hofer hat einen EU-Austritt Österreichs ins Spiel gebracht. Ganz ohne Rückhalt in der Bevölkerung ist er dabei nicht. Einer aktuellen Umfrage zufolge wollen nur mehr 51 Prozent der Österreicher in der EU bleiben. EU-Kommissionspräsident Juncker hat diese Stimmung in den vergangenen Tagen kräftig angeheizt.

(0)

Weboy