Sleipnir/Sturmwehr

On December 29, 2015, in Liedtexte und Gedichte, by admin

Sleipnir – Unbekannter Soldat .
Sleipnir – Soldado Desconocido.

Lyrics – Letra

Im letzen Gefecht, — En la ultima batalla
Um Stalingrad — en torno a Stalingrado.
Bist du gefallen, — Has caido,
Unbekannter Soldat. — Soldado Desconocido.
Wochenlang maschiert durch Schnee und Eis. — Durante semanas marchaste sobre nieve y hielo.
Für die Freiheit zu kämpfen, — Para luchar por la libertad,
Um jeden Preis. — A cualquier precio.
Viele Kameraden hast du schon verloren. — Ya has perdido a muchos camaradas.
In Kugellagern verhungert oder erfroren. — Que murieron de hambre o congelados.

Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Für deinen Mut in jeder Stunde, — Por tu valor en cada hora,
In jeder Sekunde… — en cada segundo…
Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir verneigen uns vor deinem Grab. — Nos inclinamos ante tu tumba.
Und die Lügen und Heuchelein richten wir zu Grunde. — Y destruimos las mentiras e hipocresias creadas en torno a tu persona.

Im letzen Gefecht, — En la ultima batalla
Um Stalingrad — en torno a Estalingrado.
Bist du gefallen, — Has caido,
Unbekannter Soldat. — Soldado Desconocido.
Jahrelang getrennt, — Separado durante años,
Von Frau und Kind. — de mujer e hijos.
Warst du ein Held, — Eres un héroe,
Im eisigen Wind. — en el viento helado.
Dein Stolz und Mut, — De su orgullo y su coraje,
Von den heut keiner mehr spricht. — Hoy en dia no se habla.
Doch wir sind noch da. — Pero aún estamos aquí.
Und vergessen dich nicht! — Y no se te olvidará!

Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Für deinen Mut in jeder Stunde, — Por tu valor en cada hora,
In jeder Sekunde… — en cada segundo…
Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir verneigen uns vor deinem Grab. — Nos inclinamos ante tu tumba.
Und die Lügen und Heuchelein richten wir zu Grunde. — Y destruimos las mentiras e hipocresias creadas.

Im letzen Gefecht, — En la ultima batalla
Um Stalingrad — en torno a Estalingrado.
Bist du gefallen, — Has caido,
Unbekannter Soldat. — Soldado Desconocido.
Wochenlang maschiert durch Schnee und Eis. — Durante semanas marchaste sobre nieve y hielo.
Für die Freiheit zu kämpfen, — Para luchar por la libertad,
Um jeden Preis. — A cualquier precio.
Viele Kameraden hast du schon verloren. — Ya has perdido a muchos camaradas.
In Kugellagern verhungert oder erfroren. — Que murieron de hambre o congelados.

Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Für deinen Mut in jeder Stunde, — Por tu valor en cada hora,
In jeder Sekunde… — en cada segundo…
Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Und die Lügen und Heuchelein richten wir zu Grunde. — Y destruimos las mentiras e hipocresias creadas.

Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Für deinen Mut in jeder Stunde, — Por tu valor en cada hora,
In jeder Sekunde… — en cada segundo…

Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Und die Lügen und Heuchelein richten wir zu Grunde. — Y destruimos las mentiras e hipocresias creadas.

Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Für deinen Mut in jeder Stunde, — Por tu valor en cada hora,
In jeder Sekunde… — en cada segundo…
Unbekannter Soldat, — Soldado Desconocido,
Wir danken dir für jeden Tag. — Te damos gracias por todos los días.
Und die Lügen und Heuchelein richten wir zu Grunde. — Y destruimos las mentiras e hipocresias creadas.
Video Rating: / 5

(0)

Ski und Spass in Russland (26.12.15)

On December 29, 2015, in Schall und Rauch, by admin

Einige ASR-Leser haben mich gefragt, wie es mit der Sprache hier so geht. Ich muss euch sagen, fast niemand spricht eine Fremdsprache, also Englisch zum Beispiel. Weder an den Kassen der Liftanlagen, in den Restaurants, den Geschäften oder was immer man als Tourist so frequentiert. Die einzigen die ich getroffen habe, die Englisch sprechen, sind das Personal an der Rezeption von grossen Hotels, und dann rein zufällig im Ausgang wenn man Uni-Studenten trifft. Deshalb ist es ratsam, als Vorbereitung eines Urlaubs hier, einen gewissen russischen Wortschatz sich anzueigenen. Offensichtlich kommen überhaupt keine europäischen oder internationale Touristen in die Gegend von Krasnaja Poljana, obwohl es sehr gut touristisch erschlossen ist und sehr viel bietet.

Hier die Fortsetzung meines Berichts, Skifahren in Russland, mit Aufnahmen nicht nur von den Pisten, sondern auch was im Après-Ski so läuft, ohne Kommentar …

Copyright – Alles Schall und Rauch Blog

(0)

Obwohl die Mehrheit der Bevölkerung Montenegros gegen die Mitgliedschaft der NATO ist, treibt der montenigrinische Premier Milo Djukanovic diesen Schritt voran. Dahinter steckt ein Masterplan: Die Nato will Russlands letzte Verbindung zu Europa kappen. Die USA und die EU decken dabei die kriminellen Machenschaften des Premier.

(0)

Wegen Nato-Betritt: Regierung in Montenegro wankt

On December 29, 2015, in Endzeit, by admin

In Montenegro hat der von den USA und der EU unterstützte Präsident eine Vertrauensabstimmung im Parlament angekündigt. Der geplante Nato-Beitritt spaltet das Land.

(0)

Die irakischen Streitkräfte haben die Flagge des Landes über einem Regierungskomplex im Zentrum der Stadt Ramadi gehisst. Damit verliert der nach den russischen Luftangriffen auch in Syrien geschwächte IS weiter an Terrain. Russland und die USA gehen offenbar in enger Abstimmung vor.

(0)

Hunderte teils verletzte Menschen dürfen in Syrien belagerte Orte verlassen. Grundlage ist eine Vereinbarung von Regierung und Rebellen. Hunderte Kämpfer wurden aus Syrien ausgeflogen. Ob es sich dabei auch um IS-Terroristen handelt und ob ausreichend Vorkehrungen getroffen wurden, damit diese nicht nach Europa reisen können, ist unklar.

(0)

Bei der Sprengung eines Kondom-Automaten ist ein 29-Jähriger im Münsterland ums Leben gekommen. Er hatte einen Sprengsatz am Automaten befestigt, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig in Deckung gehen.

(0)

Das neue Kulturgutschutzgesetz bedeutet für Kunsthändler und Sammler eine raffinierte Art der finanziellen Repression. Eigentümer müssen signifikante Wertverluste hinnehmen. Der Staat forscht seine Bürger aus und könnte dadurch ermittelte Objekte dann selbst billiger erwerben – ohne die Eigentümer für den Verlust zu entschädigen.

(0)

Der niedrige Ölpreis auf dem Weltmarkt hat ein riesiges Loch in den saudiarabischen Staatshaushalt gerissen. Nun will das Königshaus ein Austeritätsprogramm durchziehen. Eine Kürzung der Militär-Ausgaben wurde noch nicht in Betracht gezogen.

(0)

Die Deutsche Bank verkauft ihre Beteiligung an der chinesischen Hua Xia Bank. Das Geschäft war unterm Strich ein Gewinn. Die strategischen Hoffnungen in China haben sich dagegen nicht erfüllt.

(0)

Weboy