Skifahren in Russland (25.12.15)

On December 27, 2015, in Schall und Rauch, by admin

Skifahren in Russland? Ja das ist möglich und sogar sehr gut. Die Liftanlagen, Skipisten, Hotels und überhaupt die ganze Infrastruktur ist Weltniveau und von denen in Europa nicht zu unterscheiden. Der alpine Wintersport ist mittlerweile sehr beliebt geworden in Russland und die Orte sind voll mit Touristen. Es muss eine wohlhabende Mittelschicht in Russland geben, denn der Skisport ist wie überall nicht gerade billig. Aber ich sehe auch viele Eltern mit Kindern oder Jugendliche die den Wintersport betreiben. So habe ich zwei Studentinnen aus Moskau am Lift getroffen, die nur für drei Tage nach Krasnaja Poljana mit dem Flugzeug angereist sind, 1’400 Kilometer. Auf die Frage, wo sie Snowboarden und Skifahren gelernt haben, sagten sie, auf einem Hügel in Moskau. Jetzt wollen sie in den Bergen auf einer langen Abfahrt ihr Gelerntes probieren.

Hier ein kurzer Bericht über den ersten Tag auf den Pisten von Rosa Khutor:

Wenn ich weiter über meine Erlebnisse in den nächsten Tagen berichten soll, dann meldet Euch. Auch wenn Ihr Fragen zum Skifahren in Russland habt.

Copyright – Alles Schall und Rauch Blog

(0)

Schäuble fordert die Gründung einer Armee der EU

On December 27, 2015, in Endzeit, by admin

Bundesfinanzminister Schäuble wird mehr Steuergelder für Militär-Ausgaben bereitstellen. Dies sei wegen der Flüchtlingskrise nötig. Das Ziel sei eine EU-Armee. Diese könnte im Nahen Osten und in Afrika tätig werden.

(0)

Die Nato verlegt zur Unterstützung des Nato-Mitglieds Türkei Luftaufklärer vom Typ Boeing E-3 in der Türkei. Es ist unklar, welchen Auftrag die Truppen haben. Die Nato hatte bereits vor Weihnachten angekündigt, die Türkei nach dem Abschuss eines russischen Militär-Jets unterstützen zu wollen.

(0)

Die Wirtschaftsverbände sind mit der Arbeit von Angela Merkel höchst unzufrieden: Sie sehen falsche Weichenstellungen und zu viel Selbstgefälligkeit. Der Wunsch, die Flüchtlinge mögen das Fachkräfte-Problem lösen sei eine Illusion.

(0)

Führende Lobbyisten der deutschen Wirtschaft äußern sich auffallend pessimistisch über die Zukunft der EU. Sie halten den Zerfall der EU für möglich und geben, etwas hilflos, Durchhalte-Appelle aus.

(0)

Die österreichische Polizei hat von einem befreundeten Geheimdienst Hinweise bekommen, dass es zwischen Weihnachten und Neujahr zu neuen Terror-Anschläge in europäischen Hauptstädten kommen könnte.

(0)

Der geplante Abzug von Islamisten aus Damaskus ist am Samstag überraschend ausgesetzt worden. Es ist unklar, ob die Regierung oder die Islamisten den Abzug gestoppt haben.

(0)

In Düsseldorf haben 15.000 Kurden gegen die Appeasement Politik der EU gegen den türkischen Präsidenten Erdogan protestiert. Sie fordern ein Ende der Militär-Gewalt gegen die Kurden in der Türkei.

(0)

Der türkische Präsident Erdogan will sich mit der Kurden-Partei HDP nicht mehr an einen Tisch setzen. Der Grund: Die HDP war nach Russland gereist, um mit der russischen Regierung über die Lage zu beraten – ein Affront für Erdogan.

(0)

Free WordPress Theme