Anton Bruckner - Requiem in D Minor

Susana Acra-Bache.
Video Rating: / 5

(1)

Saudi-Arabien hat die Führung einer breiten islamischen Militär-Allianz übernommen. Damit wollen die Saudis die Neuordnung im Nahen Osten in die eigenen Hände nehmen. Besonders pikant: Auch das Nato-Mitglied Türkei soll Teil des Bündnisses sein. Kommt die Allianz wirklich zustande, droht ein Flächenbrand im Nahen Osten.

(6)

Die polnische Regierung ist über eine Aussage von EU-Präsident Martin Schulz aufgebracht: Dieser hatte gesagt, was sich in Polen abspiele, haben Staatsstreich-Charakter. Andere EU-Vertreter versuchten die Polen zu beruhigen und sagten, niemand habe die Absicht, sich in die Innenpolitik eines Landes einzumischen.

(5)

IWF sieht hohe Risiken bei Österreichs Banken

On December 15, 2015, in Endzeit, by admin

Auf Wunsch des IWF müssen die österreichischen Banken ihre Kapitalpuffer aufstocken. In Osteuropa drohen den österreichischen Banken Verluste durch eine staatlich angeordnete Zwangskonvertierung von Schweizer Franken in lokale Währungen.

(1)

Banken-Rettungsfonds SoFFin wird aufgespalten

On December 15, 2015, in Endzeit, by admin

Sieben Jahre nach dem Höhepunkt der Finanzkrise ordnet Deutschland die Rettung und Abwicklung maroder Banken neu: Die Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) in Frankfurt, die den Rettungsfonds SoFFin verwaltet, wird aufgespalten.

(0)

Kredite in Deutschland werden nach Einschätzung des Bankenverbands (BdB) künftig teurer werden und haben dafür kürzere Laufzeiten. Interessant: Das massive Gelddrucken der EZB wird damit argumentiert, dass der Mittelstand leichter zu Krediten kommen soll.

(2)

Die Niederländer haben den umstrittenen Politiker Geert Wilders zum dritten Mal zum Politiker des Jahres gewählt. Wilders fordert die Schließung der Grenzen in der Flüchtlingskrise.

(1)

Ein französischer Lehrer hat eine Messerattacke erfunden, von der behauptet hatte, sie sei von einem IS-Terroristen durchgeführt worden. Die Hintergründe des Vorfalls sind unbekannt.

(0)

Angela Merkel lehnt die Rückkehr zu nationalen Grenzen innerhalb der EU ab. Kein Land brauche offene Grenzen so sehr wie Deutschland. Daher müssten offene Grenzen auch innerhalb der EU durchgesetzt werden. Man werde die „europäischen Mühlen“ dementsprechend zum Mahlen bringen, sagte Merkel. Von 1.000 Delegierten stimmten nur zwei gegen den Leitantrag zum Thema.

(2)

Die EU hat Beitrittsverhandlungen mit Serbien aufgenommen. Damit soll Russland in Europa endgültig isoliert werden. Für die EU-Steuerzahler wird schon die Aufnahme von Verhandlungen teuer: Potentielle Mitglieder erhalten Zahlungen aus entsprechenden Fonds. In Serbien herrscht eine erhebliche Korruption.

(0)

Free WordPress Theme