Wie findet man den ISIS-Bomber unter den Flüchtlingen? Ganz einfach….

…. jeder neue Flüchtling im Land sollte Flüchtlingsroulette spielen

 

Drück ihnen das folgende Spielgerät in die Hand, und ein Gottesurteil wird für Gerechtigkeit sorgen!

Neben bei wird es sich rumsprechen und der Andrang wird schnell nachlassen.

Hier die Wunderwaffe:

Gottesurteil per Flüchtlingsroulette, gerechter kann man es nicht machen!

Gottesurteil per Flüchtlingsroulette, gerechter kann man es nicht machen!

Division Germania – Manifest

On November 20, 2015, in Liedtexte und Gedichte, by admin

✠Division Germania – Manifest✠
Eines will ich dir noch schwören, ich gelobe feierlich: Will dir voll und ganz gehören — Dir, mein Volk, verpfänd ich mich! Auch in bitterlichsten Zeiten steh ich treu, so steh ich fest! Will an deiner Seite streiten — Dies ist mein deutsches Manifest!

Deutsch zu fühlen und deutsch zu glauben kann man nicht bannen, kann man nicht rauben. Es ist auf Erden unser höchstes Gut. Verschworenes Volk, gebunden durch Blut.

Deutsch zu sein — Das kann nicht jeder. Es wird nicht verliehen und stammt aus keiner Feder. Es ist die Sippe, die es an dich trägt — Wird von Schicksalsgnaden in die Wiege gelegt.

Deutsch die Seele, welche in uns ruht. Deutsch der Sinn, wie unserer Adern Blut. Deutsch das Herz, so schlägt es stark und fest für dieses, uns heilige Manifest!

Freies Wort, verwegene Tat — Das ist und bleibt die deutsche Art. Kühn, frei, wahrhaft, treu und recht, der Herrgott selbst krönte dieses Geschlecht.

Ich will nie wieder diese Gnade missen. Ich will niemand anderen zum Bruder wissen. Wurzelstark und felsenfest schwör ich dieses deutsche Manifest.

Deutsch die Seele, welche in uns ruht. Deutsch der Sinn wie unserer Adern Blut. Deutsch das Herz, so schlägt es stark und fest für dieses, uns heilige Manifest.

Ich bin Ihr und Ihr seid ich und dieser Bund währt ewiglich! Ich für Euch und Ihr für mich, ein Bruderband — Unsterblich!

Deutsch die Seele, welche in uns ruht. Deutsch der Sinn wie unserer Adern Blut. Deutsch das Herz, so schlägt es stark und fest für dieses, uns heilige Manifest.

Solang das Herz in unseren Leibern schlägt. Solang der Leib uns noch auf Erden trägt. Auf das ihr Brüder eines nie vergesst: Schicksalhaft wiegt dieses Manifest!

Ich bin Ihr und Ihr seid ich und dieser Bund währt ewiglich! Ich für Euch und Ihr für mich, ein Bruderband — Unsterblich!

Volk heißt Sippe — Volk heißt Raum. Volk heißt Reich und ist kein Traum! Volk heißt Leib, Kern des Lebens. Ihm treu zu dienen ist nie vergebens.

Volk heißt Mutter, Volk heißt Sohn. Volk heißt Blut, Volk heißt Nation. Durch alle Klassen und Schichten schallt es: Heilig’ Deutschland über alles!
Video Rating: / 5

Division Germania – Jugend in Bewegung
Video Rating: / 5

Erstes Interview mit Assad nach Paris

On November 20, 2015, in Schall und Rauch, by admin

Es ist eine Woche bereits vergangen, seit den Anschlägen von Paris durch die ISIS. Die italienische RAI hat ein Interview mit Präsident Assad in Damaskus geführt, das erste nach den Terrorangriffen. Darin sagt er unter anderem, die ISIS wurde unter der Aufsicht der Vereinten Staaten und mit saudischen Geld geschaffen. Er macht den Westen für das Aufkommen des “Islamischen Staats” in seinem Land verantwortlich. Die Terroristen hätten “keinen natürlichen Inkubator, keinen sozialen Inkubator innerhalb Syriens“, sagte er in dem Interview. Die Ausbildung der Dschihadisten für die Anschläge in Paris auf syrischem Boden sei “durch die Unterstützung der Türken, der Saudis, der Katarer und natürlich der Politik des Westens” möglich geworden. Er sagte, auch die Al-Kaida wäre von den US-Geheimdiensten mit finanzieller und ideologischer Unterstützung der Saudis erschaffen worden. Die ISIS ist die Fortsetzung der Al-Kaida und wurde im Irak bereits 2006 von den Amerikanern gegründet.

Ja es ging damals, um den Einfluss der Schiiten zurückzudrängen, also den iranischen Einfluss auf den Irak. Dann wurde die ISIS benutzt, um in Syrien die Assad-Regierung zu stürzen. Mittlerweile hat sich die ISIS völlig verselbständigt, spätestens mit der Ausrufung des Kalifats und der Gründung des “Islamischen Staat” vor zwei Jahren, der grosse Teile des Nordirak und Nordsyriens erobert hat. Die wirkliche Hauptstadt des IS ist Mossul im Irak. Dort ist ein staatsähnliches Gebilde entstanden. Mossul hatte 2,8 Millionen Einwohner und war eine multiethnische und multireligiöse Stadt, bestehend aus Araber, Kurden und Assyrer.

Mossul blickt auf eine 1600 Jahre alte christliche Tradition zurück. Die Stadt war bis vor kurzem Sitz mehrerer Erzbischöfe von Ostkirchen syrischsprachiger Tradition. Nach der Eroberung Mossuls durch die ISIS wurden die christlichen Einwohner vor die Wahl gestellt, die Stadt entweder zu verlassen, zum Islam zu konvertieren oder hingerichtet zu werden. Die allermeisten Christen verliessen Mossul daraufhin, sodass die christliche Tradition der Stadt zu einem Ende gekommen ist. Laut Erzbischof Louis Raphaël I. Sako lebten bei der Machtübernahme des ISIS noch 25’000 Christen in Mossul.

Wo bleibt der Aufschrei des “christlichen Westen” gegen die Ermordung und Vertreibung von Hunderttausenden Christen aus Mossul? Ist Merkel nicht eine Pfarrerstochter und die Vorsitzende der CDU, der Christlich Demokratischen Union? Wo bleibt überhaupt der Protest der christlichen Religionsführer, sei es der Papst in Rom oder des EKD, die Evangelische Kirche in Deutschland, oder von Königin Elisabeth II, die doch Kirchenoberhaupt der Anglikanischen Kirche ist? Alle schweigen über die Verbrechen gegen die Christen durch die radikalen Islamisten im Irak und Syrien.

Wie ich bereits berichtet habe, war Jürgen Todenhöfer in Mossul und hat den Chefideologen der IS, den Deutschen Christian Emde, dort interviewt. Siehe hier. Dabei konnte man die schrecklichsten Aussagen und den verbrecherischen Plan aus Emdes Mund hören. Es stellt sich deshalb die Frage, warum greifen die US-Streitkräfte nicht Mossul an, wo doch die Stadt im Irak liegt und damit in ihrem Kontrollgebiet? Wieso lassen sie dort den Islamischen Staat ein Staatsgebilde und ihre Hauptstadt errichten? Wieso überlässt Washington der IS die Ölquellen für ihre Einnahmen?

Ja warum wohl? Weil es ein dreckiges Doppelspiel ist, welches das US-Regime mit allen macht. Es gibt vor, die ISIS zu bekämpfen, dabei tut Obama alles, um sie zu unterstützen und am Leben zu erhalten. Wie gesagt, um die ISIS als Werkzeug gegen den Iran und gegen Assad zu nutzen. Nur, ihre Schöpfung ist ihnen ausser Kontrolle geraten. Sie machen ihr eigenes Ding und haben die Absicht, so wie Emde es sagte, die ganze arabische Welt und Europa zu erobern und unter ihre brutale Herrschaft zu bringen. Paris ist die Vorstufe dazu und mit dem Flüchtlingsstrom wird Europa infiltriert.

Im Interview wies Assad auf die Heuchelei des Westen hin:

Paris ist ein schreckliches Verbrechen, gleichzeitig ist es ein trauriges Ereignis, wenn man hört, Unschuldige wurden getötet, ohne Grund und für nichts. Wir in Syrien verstehen die Bedeutung des Verlustes von geliebten Menschen, sei es Familie oder Freunde oder von jemand den man kennt. Es ist ein schreckliches Verbrechen und wir leiden darunter schon seit 5 Jahren. Wir fühlen für die Franzosen, so wie wir für die Libanesen fühlen, die wenige Tage vorher gestorben sind (zwei Selbstmordattentäter zündeten Sprengsätze in einer Hochburg der schiitischen Hisbollah, mindestens 41 Menschen starben), und für die Russen, die mit dem Flugzeug über den Sinai gestorben sind, und für die Jemeniten auch. Drückt die Welt, speziell der Westen, für diese Menschen sein Bedauern aus, oder nur für die Franzosen? Fühlen sie für die Syrer etwas, die schon seit 5 Jahren diesen Schmerz wegen den selben Terroristen erleben? Man kann nicht den Schmerz politisieren. Es geht nicht um die Nationalität, es geht um die Menschheit generell!

Unter diesen staatsgefährdenden Umständen lehnt Assad einen schnellen Machtwechsel ab. Er sagte im Interview: “Nichts kann beginnen, bevor die Terroristen besiegt sind, die Teile von Syrien besetzt halten.” Assad meint, nach einem Sieg über die Terroristen seien “anderthalb oder zwei Jahre genug für jeden Übergang“.

Das heisst, Präsident Assad will als “Kapitän” nicht das Schiff mitten im Sturm verlassen, sondern sieht seine Aufgabe darin, die Bevölkerung Syriens vor den Kopfabschneidern zu retten und erst danach, das Steuer an eine von den syrischen Bürgern gewählte Regierung zu übergeben. Genau wie Präsident Putin ist er dagegen, dass der Westen oder die Nachbarländer den Syrern diktieren, wer ihr Land zu regieren hat.

Der Westen spricht immer heuchlerisch von Demokratie und Selbstbestimmung, dabei in Tat und Wahrheit wollen sie diese nicht und akzeptieren keinen Ausdruck des Volkswillen. Das haben wir auch mit dem Referendum auf der Krim gesehen. Ein Volksentscheid mit über 90 Prozent Ja für einen Anschluss an Russland wird als Annexion völlig falsch durch westliche Politiker und der Lügenpresse dargestellt.

Die westlichen Regime haben mit Völkerrecht so wenig zu tun, wie ein Vergewaltiger mit Frauenrechte!

———————————–

Copyright – Alles Schall und Rauch Blog

Der US-Kongress hat am Donnerstag einen Aufnahme-Stopp für Flüchtlinge aus Syrien beschlossen. 27 Gouverneure lehnen die Aufnahme der Flüchtlinge aus Sicherheitsgründen ab. Präsident Obama kann, wenn der Senat dem Stopp zustimmt, die Entscheidung mit einem Veto außer Kraft setzen.

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen erhebt schwere Vorwürfe gegen die US-Luftwaffe. Diese soll bei ihrem Angriff auf ein Krankenhaus in Afghanistan gezielt Menschen getötet haben. Ärzte ohne Grenzen besteht auf einer unabhängigen internationalen Untersuchung der Ereignisse.

Russland schlägt vor, dass der IWF Kredite an die Ukraine vergibt, damit das Land seine Schulden bei Russland begleichen kann. Die Ukraine schuldet Russland drei Milliarden Dollar, die am 20. Dezember fällig werden. Sollte die Überweisung ausbleiben, wäre die Ukraine offiziell zahlungsunfähig.

Wegen massiver Sicherheitslücken will Bundesinnenminister de Maiziére Schadensersatzansprüchen gegen US-Software-Hersteller wie Microsoft und Co prüfen. Die Anzahl kritischer Schwachstellen in Standard-IT-Produkten haben sich demnach massiv erhöht, die Hersteller reagierten jedoch immer langsamer oder gar nicht. PC-Hersteller raten wegen „Tonnen von Fehlern“ von der Nutzung neuer Software wie Windows 10 ab.

Der IS hat ein Video veröffentlicht, in dem sowohl New York als auch einer der Attentäter von Paris gezeigt werden. Die US-Behörden bestreiten allerdings eine konkrete Bedrohung für die Stadt. Es gebe keine konkrete Gefahr, sagen der New Yorker Bürgermeister und das FBI.

Deutsche Kunden, die vom VW-Abgasskandal betroffen sind, werden keine Gutscheine nach US-Vorbild erhalten. In den USA haben bisher 120.000 VW-Kunden Gutscheine im Wert von bis zu 1.000 US-Dollar erhalten.

Die Daimler-Tochter myTaxi darf in Stuttgart mit Rabatten für Taxifahrten Werbung betreiben. MyTaxi will seinen Nutzern 50 Prozent des Taxi-Fahrpreises erstatten. Zu Ende ist der Streit damit aber noch nicht.

WordPress主题