Eine ganz besondere Delegation aus Südtirol besuchte diese Woche Spitzenpolitiker der FPÖ rund um Klubobamnn Herbert Kickl in Wien. Allen voran Jürgen Wirth Anderlan, Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes. Präsentiert wurde unter anderem die äußerst erfolgreiche Petition “Initiative Österreichische Staatsbürgerschaft für Südtiroler – inoes”, die sich für eine Doppelstaatsbürgerschaft einsetzt. Diese wurde in weiterer Folge von einer Südtiroler Delegation an hochrangige österreichische Politiker überreicht.

Die FPÖ pochte bei dem Treffen auf eine rasche Umsetzung des Vorhabens der Doppelstaatsbürgerschaft und die Schutzmachtfunktion Österreichs für alle Südtiroler:

 

Der Beitrag “Südtirol zu Gast in Wien”: FPÖ pocht auf Schutzmachtfunktion und Doppelstaatsbürgerschaft erschien zuerst auf Unzensuriert – Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich.

(0)

Leave a Reply

WordPress主题


WordPress Blog