Unterstützer von WikiLeaks und Julian Assange haben am Donnerstag den Alarm ausgelöst, der Gründer von WikiLeaks soll innerhalb von “Stunden oder Tagen” aus der ecuadorianischen Botschaft entfernt werden. Wenn nicht mehr unter dem Schutz der Botschaft wird er wohl von der britischen Polizei festgenommen und wahrscheinlich an die USA ausgeliefert werden, wo ihn der Prozess und möglicherweise die Todesstrafe droht.

Leave a Reply

Free WordPress Theme



WordPress Themes