Reformkommissionen haben beim österreichischen Bundesheer Tradition. So wurde nach dem Wahlsieg der SPÖ 1970/71 eine Bundesheer-Reformkommission eingesetzt, um neben der Durchsetzung des Wahlversprechens von Bruno Kreisky „Sechs Monate sind genug“ auch gleich massiv das traditionell eher schwarz (ÖVP) orientierte Führungskader durch rote (SPÖ) Führungseliten zu ersetzen.

„Management 2010“: Eine katastrophale Bilanz

Leave a Reply

Free WordPress Themes



Free WordPress Themes