Zwei Tage nach dem Endspiel der Fussball-WM in Moskau werden die Präsidenten Trump und Putin sich in der finnischen Hauptstadt Helsinki treffen. Laut russischen Präsidentschaftssprecher Dmitri Peskow werden die beiden Staats- und Regierungschefs die Bandbreite der schwierigen Themen, einschliesslich Syrien, diskutieren. Trump sagte gegenüber Reportern, er plane die Situation in Syrien und die Ukraine zu besprechen, sowie Russlands angeblicher Einmischung in der US-Präsidentschaftswahl.

Die nächsten zwei Wochen werden aber in Russland weiter vom Fussball dominiert und Putin geniesst die WM, wie das folgende Foto zeigt, als er am Ruhetag gestern auf dem Roten Platz sich an einem Spiel beteiligte.

(0)

Leave a Reply

Weboy



Weboy