Es wird eng für die Moslem-Bande, die einer Frau mit Vergewaltigung drohte: Der Fotograf, der die Szene filmte, hat die Beweise nun der Polizei übergeben.

“Sittenwächter” drohten Frau mit Vergewaltigung

1 Response » to “#Einzelfall: Moslems bedrohten Nacktbaderin mit Vergewaltigung, wenn sie sich nicht anzieht”

  1. Theresa Müller-Naendrup says:

    Redaktion: Bitte nachfolgende Meinung lesen, und entsprechende gegenkommentieren. Diese Frau meint es ernst, so gehirngewaschen habe ich selten jemand erlebt. Die gleubt, dass die Invasion erfolgt um friedlich zusammenzuleben

    Es werden sich immer mehr Menschen auf den Weg machen und statt sie aufzuhalten, sollten wir sie mit offenen Armen empfangen.
    Aber vor allem sollten wir vorbereitet sein. Die rechten Populisten bekämpfen die noch niedrigen Flüchtlingszahlen massiv. Das ist nicht richtig. Nicht nächstes Jahr, aber vielleicht in fünf oder zehn Jahren werden wir 20 Millionen Flüchtlinge oder mehr haben, aber ich möchte in den Spiegel schauen können und deswegen bin ich dafür bereit. Frau Merkel hat das meiner Meinung nach begriffen.

    Wir müssen uns darauf vorbereiten und auch unsere Mentalität ändern: Teilen lernen und den neuen Kulturen entgegenkommen. Sie nicht aufhalten, sondern willkommen heißen.
    Ich kann mich auch mit weniger zufrieden geben, ich brauche kein Schweinefleisch und verhüllte Frauen tun niemanden weh.

Leave a Reply

Weboy



WordPress Themes