Schütte-Lihotsky-Park  Foto: Gugerell / Wikimedia (CC-Zero)

Schütte-Lihotsky-Park
Foto: Gugerell / Wikimedia (CC-Zero)

Der kommunistische Personenkult treibt in Wien-Margareten wieder einmal seine rot-grünen Blüten. Am 23. Jänner fand auf Betreiben der KPÖ und mit tatkräftiger Unterstützung von SPÖ und Grünen eine Gedenkveranstaltung für die Kommunistin Margarete Schütte-Lihotzky statt. Der ehemaligen Architektin und Widerstandskämpferin wurde anlässlich ihres 120. Geburtstages gedacht.

Rot-grünes Margareten huldigt Kommunistin

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme


Weboy