Fröhliche Silvesterfeier in Innsbruck endete für Frauen in einer Tragödie  Foto: ninocare / pixabay.com

Fröhliche Silvesterfeier in Innsbruck endete für Frauen in einer Tragödie
Foto: ninocare / pixabay.com

Ein beliebter Zeitvertreib junger, orientalischer Männer ist der sogenannte Antanztrick bzw. das Antanzen. Dabei geben sich die Täter als fröhliche Gesellen aus, die ihre Opfer tänzelnd umringen und dabei zu Grabschen beginnen.

Innsbrucker Sex-Täter waren „Antänzer“

(0)

Leave a Reply

Premium WordPress Themes


Free WordPress Theme