US-Senator John McCain ist einer der grössten Kriegshetzer in der amerikanischen politischen Landschaft. Er befürwortete den Krieg gegen Afghanistan, den gegen Irak und Libyen und Syrien. Er forderte mehrmals dazu auf, den Iran zu bombardieren. Er unterstützte die Putschisten in Kiew anlässlich des Maidan und hasst Russland. Mehrmals hat er vergeblich versucht US-Präsident zu werden, im Jahre 2000 und 2008. Im Jahre 2011 traf er sich mit führenden Mitgliedern des Islamischen Staat in Syrien, denn er unterstützt die Terroristen beim Sturzversuch von Präsident Assad.

McCain bestätigt, CIA unterhält Terroristen in Syrien

In den USA wurde er als Kriegsheld angesehen, was seine politische Karriere ermöglichte, denn er kämpfte als Jagdbomberpilot der United States Navy im Vietnamkrieg, wurde bei der Bombardierung eines Wasserwerks abgeschossen und geriet in mehrjährige Kriegsgefangenschaft. Veteranen halten nichts von ihm und nennen ihn einen Verräter und Kollaborateur, der seine Mitgefangenen ausgeliefert hat. Diese Behauptung war immer umstritten, aber jetzt ist eine Aufzeichnung einer nordvietnamesischen Radiosendung aus dem Jahre 1969 aufgetaucht, in dem John McCain antiamerikanische Propaganda geäussert hat.

(0)

Leave a Reply

Weboy



WordPress主题