Die Bundesregierung gehört zu den größten Profiteuren der ultraexpansiven Geldpolitik der EZB. Im ersten Halbjahr nahm das Finanzministerium durch die Ausgabe von Anleihen mit Negativzinsen rund 1,5 Milliarden Euro ein. Für die Sparer und Banken und Sparer hingegen wird die Luft immer dünner.

(0)

Leave a Reply

WordPress Blog



Premium WordPress Themes