Aktualisiert: Verbesserte Uebersetzung, dank sei nordlichtblog.info

10 sehr komische Sachen, die in den letzten Wochen passiert sind, Blutmond

Haben Sie bemerkt, dass die Ereignisse damit begonnen haben, sich zu beschleunigen? In den letzten Wochen haben die Dinge offiziell begonnen merkwürdig zu werden. Chinesische Aktien sind abgestürzt, die griechische Schuldenkrise ist außer Kontrolle geraten, die New York Stock Exchange war 4 Stunden offline aufgrund einer “technischen Panne” und internationalDer Angriff auf den Nationalstaat Thierry Baudet    Die systematische Zerstörung unserer demokratischen Nationalstaaten und die Bedeutung von Grenzen!  Thierry Baudet gilt als intellektuelles Wunderkind und als eine Art neuer Star der Konservativen. Die Analyse, die der junge Autor in diesem Werk liefert, nötigt selbst linken Politikern und Autoren Respekt ab. Denn mit einzigartiger Präzision deckt Baudet auf, dass Europas Elite die Nationalstaaten nach und nach zerstört. Sein bemerkenswertes Buch zeigt anschaulich, wie in Westeuropa seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt wird: der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit. Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen, ohne verbindende Kultur. Nur auf diesem Weg - so ihre Auffassung - können Kriege vermieden werden.  Massenzuwanderung zersetzt unser Wertesystem  Thierry Baudet belegt auf eindrucksvolle Weise: Die Nationalstaaten sind Basis und Garanten unserer demokratischen Gesellschaften. Die Masseneinwanderung, die die europäische Elite forciert, unterminiert das Verbindende. Wohin dies führt, zeigt der Autor an verstörenden Beispielen aus allen Bereichen des täglichen Lebens. Er macht deutlich: Wenn in einem westeuropäischen Staat plötzlich Werte aus fremden Kulturen zum Maßstab werden, erodiert zwangsläufig das, was die Bürger des Landes bisher verband.  Immer mehr Macht für supranationale Institutionen  Während Massenzuwanderung die nationalen Werte von innen aushöhlt, wird die Souveränität der Nationalstaaten von außen immer weiter eingeschränkt. Internationale Organisationen wie die Europäische Union, die Welthandelsorganisation, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und der Internationale Strafgerichtshof erhalten immer mehr Machtbefugnisse. Wurden Gesetze und Richtlinien des Zusammenlebens bislang von Politikern des jeweiligen Landes verabschiedet, kommen Regelungen und Präzedenzfälle immer häufiger aus Brüssel, Genf, Straßburg oder Den Haag. Thierry Baudet beleuchtet einmal mehr anhand konkreter Fälle, was diese Entwicklung für uns bedeutet.  Ohne »wir« geht es nicht  Auch wenn die Auflösung der Nationalstaaten voranschreitet: Thierry Baudet ist überzeugt davon, dass sich die Dinge zum Guten wenden lassen. Vor diesem Hintergrund zeigt er, was wir tun müssen, um den Nationalstaat und unsere demokratische Gesellschaft zu retten.  Lesen Sie dieses engagierte und historisch fundierte Plädoyer für den Nationalstaat. Erfahren Sie, weshalb es uns besser ginge, wenn wir wieder »Herr in unserem eigenen Haus« wären, anstatt unser Leben von außen bestimmen zu lassen.  Gebunden, 384 Seitene Politker haben begonnen sich seltsam zu benehmen. Nach mehreren Jahren der relativen Ruhe, könnte es möglich sein, daß die zweite Hälfte des Jahres 2015 sich zu einer Zeit des weltweiten Chaos und der Verwirrung entwickelt? Ich (der Verfasser) persönlich habe mir noch nie mehr Sorgen über die zweite Hälfte eines Jahres gemacht, wie über das zweite Halbjahr 2015. Die bisherigen Ereignisse diesen Jahres sind nur die Spitze des Eisbergs. Im Folgenden kommen nun 10 seltsame Dinge, welche sich in den letzten Wochen ereignet haben.

  1. Am Mittwoch gingen die New York Stock Exchange, der United Airline und dem Wall Street Journal für mehrere Stunden offline, aufgrund “unerwarteter technischer Pannen”. Hacker sollen nicht dafür verantwortlich sein.
  2. In China entfaltet sich ein ausgewachsener Börsencrash. Der Shanghai Composite Index hat in weniger als einem Monat über 30% an Wert verloren. Die chinesische Version den NASDAQ fiel um mehr als 40%. Die Höhe des “Papier Reichtums”, welcher in China verloren wurden, ist etwas 15-mal größer als das BIP von Griechenland.
  3. Gerade neulich gelang es Hackern sich in eine deutsche Boden-Luft-Raketenbatterie zu hacken.
    Nun, das ist absolute erschreckend. Nach Angaben der lokalen Medien/Behörden, griffen die Hacker eine deutsche Patriot Boden-Luft-Raketenbatterie an, diese sind an der türkisch-syrischen Grenze sationiert. Der Cyber-Angriff führt bei dieser Batterie zu “unerklärlichen” ?Bestellungen? (delivery / carryout)Es wird vermutet, dass es dem Cyber-Angriffer gelang, die Patriot-Batterie auf zwei verschiedene weisen zu manipulieren. Die Erste war ein Exploit der Sensor-Shooter-Interoperabilität, welche die Interaktion zwischen dem tatsächlichen, physischen Raketenwerfer und dem Kontrollsystem bildet, während der andere auf den Steuerchip zielte. Diese Schwachstellen könnten es den Hackern erlaubt haben Daten zu stehlen, oder noch beunruhigender, tatsächlich die Kontrolle zu übernehmen.
  4. Anfang dieser Woche hat Barack Hussein Obama gesagt, dass “wir das Training der ISIL-Kräfte beschleunigen”…Versprecher oder was? PrisonPlanet.com war eine der ersten Web-Plattformen, die den “Versprecher” des US-Präsidenten Obama aufgegriffen hatte. Während einer Pressemitteilung am 6. Juli sagte Obama wörtlich, daß die US-Streitkräfte die “ISIL-Kräfte” ausbilden.

    Der Telepromter-Präsident hat wieder einmal zugeschlagen. In dem Video-Clip von der Pressekonferenz am vergangenen Montag sagt Obama wörtlich:”Mit den Zusätzlichen Schritten, die ich ebenfalls letzten Monat angeordnet habe, beschleunigen wir die Ausbildung unserer ISIL-Truppen inklusive der Freiwilligen der Sunniten-Stämmte in der Provinz Anbar.” “…unserer ISIL-Truppen…”, soso…

    Zwar wurde die Aussage kurz dannach vom Weißen Haus berichtigt, doch ganz offensichtlich befinden sich unter den Reden-Schreibern des US-Präsidenten noch wahre Patrioten, die genau wissen, daß dieser Vollpfosten im Weißen Haus wirklich jeden Mist von seinem Telepromter abliest.

  5. Vor einigen Tagen, gab die US-Münzprägeanstalt bekannt, daß die “American Eagle Silver Coins” ausverkauft seien. Dies geschah an exakt dem selben Tag, an dem ein neues Jahrestief bei Börsen-Silber erreicht wurde.
    Wie kann sowas überhaupt Sinn ergeben?
  6. Am 30. Juni 2015 wurde ein unerwarteter Blutmond über einem erheblichen Teil der USA gesehen.
    Im Folgenden ist ein Auszug aus einem Artikel von Caiden Cowger…Am 30. Juni 2015 erschien ein Überraschungsblutmond am Himmel, der nur in den VeAmerikas Krieg gegen die Welt Paul Craig Roberts    »Mit ihrer Politik öffnen die USA dem Dritten Weltkrieg Tür und Tor!«  Die Europäer müssen die NATO abschaffen, wenn die Welt und die Europäer selbst überleben wollen - mancher reibt sich angesichts dieser Aussage jetzt vielleicht verwundert die Augen, denn diese Erkenntnis stammt nicht etwa von einem Altlinken, sondern von Dr. Paul Craig Roberts, einem amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler, der einst als Staatssekretär für Wirtschaftspolitik im US-Finanzministerium unter Präsident Ronald Reagan diente. Für den heute 76-jährigen Roberts bewegt sich die Welt mit atemberaubender Geschwindigkeit auf einen atomaren Schlagabtausch zwischen den USA einerseits und Russland andererseits zu. Und die Hauptverantwortung für diese extrem gefährliche Weltlage sieht er in Washington - und nicht, wie heute allerorten in den Mainstream-Medien zu lesen, zu hören und zu sehen ist, in Russland, dessen Präsidenten Wladimir Putin er ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und diplomatischer Zurückhaltung attestiert.  Aus Sicht der USA sind die Länder Europas und viele andere auch nicht mehr als Vasallen Washingtons. Und jede Bestrebung, eine Politik der eigenen Souveränität zu betreiben, wird als Bedrohung des imperialen Machtanspruchs gesehen und entsprechend bestraft. Verfolgt Europa eine an seinen Interessen orientierte Außenpolitik? Nein, dies ist Europa verboten. Und während der amerikanische Handel mit Russland trotz der Sanktionen blüht und wächst, müssen die Europäer Exporteinbußen in Milliardenhöhe hinnehmen.  Für die Gleichschaltung der westlichen Medien hat Roberts nur Hohn und Spott übrig. Medialer Einheitsbrei und stereotype Propaganda prägen heute die Medienlandschaft, die von wenigen Konzernen kontrolliert wird.  Ein oberflächlicher Leser vermutet hier vielleicht seichten »Antiamerikanismus«. Das Gegenteil ist der Fall. Seit der Clinton-Regierung haben sich die USA von ihren Idealen entfernt und sind zu Verfechtern einer rein imperialistischen Doktrin des Strebens nach alleiniger Weltherrschaft verkommen.  Früher waren die USA für viele Menschen die Verkörperung eines Ideals: Jeder, der fleißig, erfindungsreich und lernbegierig war, konnte es hier zu Wohlstand in Freiheit bringen. Wie anders sieht die heutige Realität aus. Im Inneren entwickeln sich die USA immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat.  Lesen Sie Roberts' eindringliche Warnungen und erfahren Sie in einer Reihe von aktuellen Essays, wie die Welt der Gefahr eines nuklearen Armageddons ausgesetzt wird, weil in den USA »wildgewordene Persönlichkeiten, Psychopathen und Soziopathen« das Sagen haben. Gebunden, 256 Seitenreinigten Staaten zu sehen war.

    Nach Angaben der National Weather Service, haben große Waldbrände in Kanada gewütet. Aufgrund der extrem hohen Windgeschwindigkeiten wurde der Rauch von diesen Feuern in die Vereinigten Staaten geweht.

    Laut NBC-Chattanooga, “der Rauch sollte in der höheren Atmosphäre bleiben und keine Auswirkungen auf die Luftqualität haben, es gibt dem Mond und der Sonne ein rosigen Schimmer.Rationale Erklärung:Wenn das Licht vom Mond oder Sonne in die Atmosphäre eintritt und durch Partikel wie bsplw. Wasser, Aerosole oder in diesem Fall durch Rauch, zerstreut wird. Die Farben Grün, Blau und Lila weden in alle Richtungen zerstreut, aber Farben mit längeren Wellenlängen wie Rot, Gelb oder Orange weiterhin durch die Atmosphäre dringen und für das menschliche Auge sichtbar bleiben.
  7. Obwohl die NASA kürzlich erklärt hat,

    “dass diese von keinem Asteroide oder Kometen wisse, der sich aktuell auf einem Kollisionskurs mit der Erde befinde und das wahrscheinlich “kein großes Objekt” die nächsten Jahrhunderte unserer Erde gefährlich werden könnte.”

    hat sich die NASA mit der National Nuclear Security Administration zusammengetan um einen Weg zu finden, wie man Atomwaffen einsetzten kann um Asteroiden zu vernichten, die unseren Planeten bedrohen.
    Wenn es keine Bedrohung gibt, warum soviel Zeit und Energie darauf verwenden?

  8. Vor ein paar Wochen erfuhren wir, daß Barack Hussein Obama “19 geheime Direktiven” ausgeben hat. Was hat Obama in Planung und warum informierte er nicht die Öffentlichkeit?
  9. Diese Woche forderte Papst Franziskus die Schaffung einer “neuen wirtschaftlichen und ökologischen Weltordnung”, in der die Güter der Erde von allen geteilt und nicht nur von den “Reichen” genutzt werden sollen. Wie würde eine solche “Weltordnung” aussehen?
  10. Das griechische Volk hat mit einer überwältigenden Mehrheit dafür gestimmt, die Sparmaßnahmen abzulehnen, daher haben “EU-Beamte” der griechischen Regierung eine Frist von einer Woche gesetzt, einen Vorschlag zu unterbreiten, der noch mehr Sparmaßnahmen für die griechische Bevölkerung beinhaltet. Wenn die griechische Regierung diesen nicht vorlegt, bedrohen die “EU-Beamten” die Griechen mit Bankrott, dem Kollaps ihres Banksystems und dem Ausschluß aus dem €uro.

Ab diesem Zeitpunkt könnten die Dinge noch sonderbarer werden. In einer Woche ab heute, dem 15. Juli 2015, startet eine massive Millitärübung namens “Jade Helm”. Mehr als 1000 Mitglieder des US-Millitärs werden an dieser Übung teilnehmen. Diese Übungen finden in den US-Bundesstaaten Texas, Colorado, New Mexico, Arizona, Nevada, Utah, Kalifornien, Mississippi und Florida statt.

Dann im September kommt das Ende des Schmitta-Jahres und der vierte Blutmond dieser Tetrade. Die Einführung einer völlig neuen Agenda für nachhaltige Entwicklungen bei den Vereinten Nationen, welche durch den Papst gebilligt wird. Und eine Abstimmung über eine Resolution der UN, über die formelle Schaffung eines palästinensischen Staates.

Und das ist nur das Zeugs, von dem wir wissen …


==========================================

Hier ist der Originalartikel in Kolonialenglisch:

10 Very Strange Things That Have Happened In Just The Past Few Weeks

Have you noticed that events have begun to accelerate?  Over the past few weeks, things have officially started to get very weird.  Chinese stocks are crashing, the Greek debt crisis is spiraling out of control, the New York Stock Exchange was down for about four hours on Wednesday thanks to a “technical glitch”, and global politicians have been acting very strangely.  After several years of relative calm, could it be possible that the second half of 2015 will usher in a time of chaos and confusion on a worldwide scale?  Personally, I have never been more concerned about a period of time as I am about the last six months of 2015.  And if I am right, what we have seen so far is just the tip of the iceberg.  The following are 10 very strange things that have happened in just the past few weeks…

#1 On Wednesday, the New York Stock Exchange, United Airlines and the Wall Street Journal were all taken down by unexpected “technical glitches“.  Authorities are assuring us that hackers were not responsible for any of this.

#2 In China, a full-blown stock market crash is unfolding.  The Shanghai Composite Index has plummeted more than 30 percent in less than a month, and the Chinese version of the NASDAQ has dropped by more than 40 percent.  The amount of “paper wealth” that has been lost in China is 15 times greater than the GDP of Greece.

#3 Just the other day, hackers were able to hack into a German surface-to-air missile battery…

Well, this is absolutely terrifying. According to The Local, hackers attacked a German Patriot surface-to-air missile battery, like the one shown above, stationed along the Turkish-Syria border. The cyber attack caused the battery to carryout “unexplained” orders.

 

It’s believed that cyber attackers managed to exploit the Patriot battery in two different ways. The first exploit was through the Sensor-Shooter-Interoperability, which controls interactions between the actual, physical missile launcher and its control system, while the other was on the guidance chip. These weaknesses could have allowed the hackers to steal data or, more worryingly, actually take control of the battery.

#4 Earlier this week, Barack Obama told reports that “we’re speeding up training of ISIL forces“…

#5 Just a few days ago, the U.S. Mint announced that they were sold out of American Eagle silver coins on the exact same day that the price of silver hit a new low for 2015.  How does that make any sense?

#6 On June 30th, an unexpected blood moon was seen over a significant portion of the United States.  The following is an excerpt from a recent article by Caiden Cowger…

On June 30, 2015, a surprise blood moon appeared in the sky, that was only seen in the United States.

 

According to the National Weather Service, large wildfires in Canada have been burning. Due to extremely high winds, smoke from these fires have traveled into the United States.

 

According to NBC-Chattanooga, “the smoke should remain in the higher atmosphere and not affect air quality, it gives the moon and sun a rosy glow.

 

Here’s what causes the effect:

 

As light from the moon or sun enters the atmosphere it gets scattered by particles like water, aerosols, and in this case smoke. Green, blue, and purple colors are sent in all directions but colors with longer wavelengths like red, orange and yellow continue through the atmosphere and remain visible to the human eye.”

#7 Even though NASA recently stated that they know of “no asteroid or comet currently on a collision course with Earth” and that “no large object is likely to strike the Earth any time in the next several hundred years“,  NASA has teamed up with the National Nuclear Security Administration to try to figure out a way to use nuclear weapons to destroy asteroids that are threatening our planet.  If there is no threat, why spend so much time and energy on this?

#8 A couple of weeks ago, we learned that Barack Obama has issued 19 “secret directives“.  What is Obama planning, and why won’t he let the general public know about it?

#9 This week, Pope Francis called for the creation of “a new economic and ecological world order where the goods of the Earth are shared by everyone, not just exploited by the rich.”  So exactly what would such a “world order” look like?

#10 The Greek people just overwhelmingly voted to reject austerity, so EU officials have responded by giving the Greek government a one week deadline to come to an agreement that will include even more austerity for the Greek people.  If the Greek government does not submit, EU officials are threatening them with bankruptcy, the collapse of their banking system and expulsion from the euro.

Things promise to only get stranger from here.  One week from today, on July 15th, a massive military exercise known as “Jade Helm” begins.  More than 1,000 members of the U.S. military will be taking part in drills that will be conducted in the states of Texas, Colorado, New Mexico, Arizona, Nevada, Utah, California, Mississippi and Florida.

Then in September comes the end of the Shemitah year, the fourth blood moon of this tetrad, the launch of a radical new sustainable development agenda at the United Nations that is being endorsed by the Pope, and a vote on a UN Security Council resolution that would formally establish a Palestinian state.

And that is just the stuff that we know about. blutmond ist blood moon

2 Responses to “10 sehr komische Sachen, die in den letzten Wochen passiert sind”

  1. nordlicht says:

    german translation work-around: http://goo.gl/CIdpYa

Leave a Reply

Weboy



Weboy