Dekadenz im Quadrat: Schwule Ampelmännchen nun auch in München

 

schwulenampelHurra, wir werden mal wieder kulturell bereichert! Es wäre ja schlimm, wenn die schwulen Ampelmännchen nur in Wien zu sehen wären. Zum Christopher Street Day werden sie jetzt auch in München zu sehen sein. Jetzt feht bloß noch ein Bild, auf dem Ministerpräsident Seehofer Kardinal Marx küßt. Ich meine, das sind sie dem guten Verhältnis zu unseren schwulen und lesbischen Mitbürgern schuldig.

Das ist spätroemische Dekadenz und Verblödung – schwule Ampelmännchen für 10000e Euros, aber etliche Bürger wühlen jeden Tag die Mülleimer durch!

1 Response » to “Dekadenz im Quadrat: Schwule Ampelmännchen nun auch in München”

  1. […] Innenstadt hat die Idee und die Diskussion um gleichgeschlechtliche Ampelpärchen, die Homo-Ampel (siehe hier) aufgenommen und will diese für Köln beschließen. Wien hat sie schon, also müsse Köln als DIE […]

Leave a Reply

Premium WordPress Themes



WordPress Blog