Brasilien, BRIC-Staaten

Im Laufe der Geschichte haben die politischen, finanziellen und militärischen Führer versucht, Reiche zu schaffen. Westler denken oft an das alte Rom als erstes Reich. Später anderen Imperien für eine Zeit gebildet. Spanien war ein Reich, mit freundlicher Genehmigung von seiner Armada, die Eroberung der Neuen Welt, und das Gold und Silber aus dem Westen extrahiert. Großbritannien besaß das 19. Jahrhundert verlor aber sein Imperium weitgehend auf kostspielige Kriege. Die US übernahm im 20. Jahrhundert und ist wie Rom, stieg als Republik, mit minimalem zentrale Steuerung, ist aber jetzt bröckelt unter dem eigenen Regierungs Gewicht.

Unweigerlich die letzten Menschen, um den Zusammenbruch eines Imperiums verstehen, sind die, die in ihr leben. Als britischer Staatsbürger, ich erinnere mich meinen jungen Jahren, wenn, obwohl das britische Empire war endgültig vorbei, viele meiner Kolleginnen und Briten noch verhalten in einer prunkvollen Weise, als ob britische “Überlegenheit” noch existierte. Nicht so, heute. (Sie können nur so tun, als so lange.)

Das heißt aber vorschlagen, dass diejenigen, die in der Gegenwart zu leben Reich-der US-wird der letzte, wirklich zu verstehen, dass das Spiel sein, zu Ende. Amerikaner scheinen hoffnungsvoll zu sein, dass der dramatische Rückgang ist ein vorübergehender Rückschlag, von dem sie sich erholen.

Wahrscheinlich nicht. Historisch gesehen, einmal ein Imperium hat sich von seiner Stange geschossen worden, es ist von einem steigenden Strom -on, die produktiver und vorausschauendes Denken in jeder Hinsicht ist ersetzt. Doch die USA hängen hartnäckig, und wie jedes Sterben Reiches, sind ihre Führer immer rücksichtsloser, sowohl zu Hause und im Ausland, in der Hoffnung, den Schein zu wahren.

Warfare ist oft der Todesstoß eines rückläufigen Reich -sowohl in seiner extremen finanziellen Aufwand und in seiner Fähigkeit, die Menschen anderer Länder zu entfremden. Im neuen Jahrtausend hat die US mehr Ländern als zu jeder anderen Zeit in der Geschichte überfallen und scheint nun in einem Zustand ständiger Kriegsführung sein. Dies wird sowohl militärisch und wirtschaftlich durchgeführt, da die USA verhängt Wirtschaftssanktionen gegen die es zu überwinden sucht.

Diese Bemühungen haben so bedrohlich an die Welt, dass andere Großmächte, auch wenn sie nicht eine Geschichte als Verbündete haben, kommen jetzt zusammen, um die US begegnen werden.

Die USA sind bei ihren Bemühungen um eine unnatürliche Bündnis zwischen den europäischen Ländern gefördert. Obwohl Europa besteht aus vielen kleinen Ländern mit stark unterschiedlichen Kulturen, die mit einander über Jahrhunderte stritten haben, oft, hat die Europäische Union sie zusammen in eine schlecht durchdachte gepflasterte “Vereinigten Staaten von Europa.”

Obwohl die relativ neue EU bereits deutlich zu stolpern und steht kurz vor der Fragmentierung, sind ihre Führer verzweifelt versucht, die unwahrscheinlich Allianz zusammen mit der Hilfe der USA zu halten. In der Zwischenzeit werden die anderen Großmächte der Welt laufen auf Hochtouren, um zu gewährleisten, wenn die USA und die EU an ihre Waterloo, der Rest der Welt wird selbstständig auf der sterbenden Imperiums.

Sie werden nicht nur warten entlang der Seitenlinie für den Zusammenbruch zu kommen, warten ihrerseits an der Spitze der Hackordnung. Sie sind aktiv auf ihre Position auf, so nahtlos wie möglich, nehmen Sie den Stab im Laufschritt.

Das Ende der Dollar-Hegemonie

Seit der Konferenz von Bretton Woods im Jahre 1944, hat sich der US-Dollar oberste als weltweit Währung regierte. Im Jahr 1944 hielt der US Gold mehr als jedes andere Land, aber im Jahr 1971, ging die US den Goldstandard, und seitdem hat der Dollar ein Fiat-Währung. Die USA haben sich in ihrem Missbrauch des Dollar-oft auf Kosten anderer Länder immer Kavalier.

Russland und China ging es um die letzte Runde der Kraftmeierei von den USA zur Einhaltung der Petrodollar durch die Schaffung der größten Energievertrag in der Geschichte. Diese und alle Handel zwischen den beiden Ländern in der Rubel und Yuan abgerechnet. Russland ist seit aktiv bei der Schaffung von Vereinbarungen mit anderen Kraftstoff Kunden, auch unter Umgehung der Petrodollar.

Bei der Schaffung dieser Vereinbarungen haben die asiatischen Mächte inoffiziell angekündigt, den Niedergang der Petrodollar. Seit Jahrzehnten haben die USA ihre Muskeln auf andere Länder übertragen, mit dem Petrodollar. So steht die chinesisch-russische Abkommen, nicht nur, um die Petrodollar-Monopol zu beenden, sondern einen Rückgang der US-Macht über die Welt zu schaffen, in der Regel.

Eine neue SWIFT-System

Gegenwärtig wird die überwiegende Mehrheit der Wirtschaftstransfers in der Welt über das SWIFT-System, mit Sitz in Brüssel, sondern von den USA kontrolliert passieren. In den letzten Jahren hat die US-gesperrt, oder drohte, andere Länder von der SWIFT-Bar, effektiv macht es unmöglich für die Banken, Geld zu überweisen und durch Erweiterung, so dass der Zusammenbruch ihres Bankensysteme. Russland hat durch den Aufbau einer eigenen SWIFT-System reagiert.

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass, wenn die russischen Handelspartner, wie zum Beispiel der Iran , sind die aus der Nutzung des Brüsseler SWIFT gesperrt (oder sogar gedroht, gesperrt werden), würde Russland die Nutzung seiner SWFT, um sie zu erweitern.

Die Schaffung eines zweiten weltweit SWIFT würde die SWIFT Bedrohung aus dem US Trickkiste effektiv zu entfernen als wirtschaftliche Waffe. Solange Russland bietet eine effektive Geldtransfer-Service und tut es ohne die Einschüchterung, die das US beschäftigt, ist es vorhersehbar, dass in anderen Ländern würde auf das neue System strömen, den Vorzug vor SWIFT. Wenn andere Länder sind voll an Bord, würde die US keine andere Wahl, als mit dem neuen System-Schnittstelle oder verlieren Handel mit diesen Ländern.

Eine neue Zentralbank

In den letzten Jahrzehnten, China und Russland haben ihre Wirtschaftsmächte erheblich erweitert und sind in regelmäßigen Abständen darüber beschwert, dass ihre Sitze im IWF Tabelle unrealistisch niedrig sind, in Anbetracht ihrer Bedeutung für den Welthandel. Im Jahr 2014, China offiziell das US ersetzt als weltweit größte Volkswirtschaft, aber der IWF hat immer wieder versucht, Chinas Platz am Tisch zu minimieren.

Es scheint, dass der Westen glaubt, dass es hält alle Karten und dass die Chinesen und andere Mächte müssen eine schlechte Schwester Position zu akzeptieren, wenn sie um die Erlaubnis, an der IWF-Tabelle überhaupt sitzen werden. Der Westen irgendwie scheint nicht zu erkennen, dass, wenn ausgefroren, die anderen Mächte haben die Möglichkeit, Alternativen zu schaffen. Wie mit dem SWIFT-System haben sich die asiatischen Mächte zu US Reichweite nicht weg lecken ihre Wunden, aber durch die Schaffung einer zweiten IWF umgesetzt.

Die russische Staatsduma (Unterhaus des russischen Gesetzgebers) haben nun die New Development Bank. Es wird eine 100.000.000.000 $ Pool, für den BRICS-Staaten verwendet werden. Seine fünf Mitglieder werden in gleicher Weise für ihre Finanzierung zu beteiligen. Es wird in Shanghai zentriert wird Indien als erstes Fünf-Jahres-rotierende Präsident zu dienen, und der erste Vorsitzende des Verwaltungsrates wird aus Brasilien kommen. Der erste Vorsitzende der Gouverneursrat dürfte russische Finanzminister Anton Siluanov sein. Es ist daher strukturiert multinationalen sein.

Bei der Erstellung alle der oben genannten Personen, die BRICS wird, in der Tat, haben eine komplette zweite wirtschaftliche Welt geschaffen.

In den letzten Tagen des britischen Empire, schienen wir Briten, um die Illusion, die, wie auch unser Hausmacht zerfiel, könnten wir irgendwie Steuerung durch Drohungen und Getöse behalten. Das Vereinigte Königreich war völlig falsch in diesem und nur in entfremden Handelspartner, Kolonien und Verbündeten gelungen.

Das gleiche gilt auch heute wieder passiert. China, Russland, und der Rest der Welt, wenn sie mit amerikanischen Drohungen und Getöse konfrontiert sind, nicht einfach zu falten ihre Zelte und akzeptieren, dass die USA zu beachten. Sie werden stattdessen Alternativen zu schaffen. Und sie tun dies außerordentlich gut und schnell. An dieser Stelle wird die Überreichweite der US nicht nur damit andere Mächte zu steigen, es wird ihr Glück zu zwingen, buchstäblich erstellen die nächste ausgewachsenen Reiches. das neue Imperium

 

(234)

Leave a Reply

Free WordPress Themes



Free WordPress Themes