Bayern fördert Porno-Plattform mit Steuergeldern

On November 14, 2014, in Endzeit, by admin

In der fränkischen Stadt Bayreuth wurde ein Porno-Portal mit staatlichen Geldern gefördert. Die SPD-Landespolitikerin Annette Karl ist empört. Porno-Portale sollten keine Gelder vom Freistaat erhalten. Doch der Inhaber des Portals sagt, dass das bayrische Wirtschaftsministerium über das Vorhaben informiert gewesen sein soll.

(90)

Leave a Reply

Free WordPress Themes



Free WordPress Themes