Widerlich: Die ersten Paedo-Versteher im Fall Edathy sind da…

Aus dem Schmiergel:

Durch den Fall des SPD-Politikers Sebastian Edathy wird in Deutschland seit Tagen heftig über Kinderpornografie und Pädophilie diskutiert. Für eine rationalere Debatte spricht sich der renommierte Sexualmediziner Klaus Michael Beier im Spiegel aus: Pädophile Männer könnten auch hohe Regierungsämter ausüben. “Aus meiner Sicht spricht jedenfalls nichts dagegen, wenn ein pädophiler Mann eine exponierte Position in der Gesellschaft übernimmt, solange er die volle Verantwortung für seine sexuelle Präferenz übernimmt und sein Verhalten sicher kontrollieren kann”, sagte der Forscher.

Ja, es hätte mich  auch gewundert, wenn in dieser verdorbenen Spassgesellschaft keiner aufgestanden wäre, um Paedastian Paedathy zu verteidigen, ja sogar für höhere Ämter vorzuschlagen.

Die Frankfurter Schule lebt!

Kinderschinder gehören an die Wand, nicht ins Parlament und schon gar nicht auf irgendeine Kuscheltherapiecouch von Paedo-Verstehern.

Mehr zum Thema Frankfurter Schule, 68er und hierbei der Zersetzung

So sieht unser Paedo-Versteher aus:

Dr. Klaus Michael Beier

Sexualmediziner Klaus Michael Beier

 

 

 

 

 

 

 

 

Was meint Gigi & die braunen Stadtmusikanten dazu? (Edathy hat ja vorher mächtig auf den Putz gehauen gegen Rechts…)

 

 

Hätte Edathy nur einen Funken anstand in der Hose, wuerde er seinem miesen verheuchelten Leben ein Ende setzen, damit würde er wenigstens Groesse beweisen.. aber darauf werden wir wohl ewig warten… es bleibt dabei: Kinder statt Inder!

(548)

Leave a Reply

Premium WordPress Themes



WordPress主题