2. WK – 98 Jähriger nach 65 Jahren nochmals angeklagt als Kriegsverbrecher

Laszlo CsataryLaszlo Csatary, 98 Jahre, ungarischer Staatsangehöriger, 1948 in Abwesenheit des Kriegsverbrechen beschuldigt und daraufhin zum Tode verurteilt.

Seiner Zeit hatte Hr. Csatary als Polizeichef eines Gefangenenlagers im slawischen Kosice angeblich Deportationen nach Auschwitz unterstützt, die Deportierten hin und wieder wohl auch mit einer Hundeleine gehauen. Die Anklagen beziehen sich wie eh und je in diesem Milieu auf mehr phantastische, als sogenannte Zeugenaussagen, die das Recht auf Offenkundigkeit vollends beanspruchen müssen um wenigstens für die obrigkeitshörige System-Presse glaubwürdig vermittelbar zu sein.

Nach Jahrzehnten auf der Flucht und die Abstreitung sämtlicher Vorwürfe seitens Hr. Csatary, entschloss sich die ungarische Behörde das Urteil Todesstrafe auf Hausarrest umzustellen. Natürlich bot dieses für den Jagd-Club des zionistischen Simon-Wiesenthal-Center die Gelegenheit, den ohnehin auf der Einkaufsliste stehenden Laszlo Csatary nochmals vor ein Gericht zu zerren, bevor er einfach so altersbedingt verstirbt. Das geht ja nun mal gar’nicht, ohne zumindest nochmal ein paar Schekel aus dem Leben eines Menschen rauszukratzen.

Die alles Leid lindernde Rezeptur namens: Geld-Forderung, wird dann wieder an diese BRD gerichtet und von uns deutschen Steuerzahlern beglichen werden müssen, wie zuvor und auch danach. Man fragt sich wirklich, ob die automatisierten Gefühlsausbrüche der ewig Jammernden nicht irgendwann einmal ausbezahlt sind, aber irgendwo finden sie immer wieder einen Unterarm mit tätowierter Kontonummer.

Nun denn, in den nächsten 3 Monaten werden jedenfalls die blutsaugenden Nachgeburten des Lügenmauls Simon Wiesenthal (wir hoffen sie werden niemals ihren Frieden finden, sie verfluchter Seelenmörder) den greisen Laszlo Csatary vor einem ungarischen Gericht den Prozess machen wollen, sofern er da noch leben sollte…

In dem Sinne, auch wir vergessen niemals!

(517)

Leave a Reply

Weboy



Free WordPress Themes