Mehr als 90 Tote bei Anschlägen in Norwegen

On July 23, 2011, in Nation, by admin
Zitat:

Norwegen: Mehrere Menschen sterben bei Anschlag in Oslo


Das Regierungsviertel in Oslo nach dem Anschlag Foto: Twitter/Bruise Pristine

OSLO. Auf das Regierungsviertel der norwegischen Hauptstadt wurde vermutlich ein Terroranschlag verübt. Bei der Detonation einer Autobombe wurden nach Medienberichten mindestens sieben Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt.

Mehrere Regierungsgebäude wurden schwer beschädigt, darunter auch das Hochhaus, in dem Ministerpräsident Jens Stoltenberg sein Büro hat. Zahlreiche Fenster wurden von der Detonation zerstört. Stoltenberg befand sich zum Zeitpunkt des Anschlags jedoch außerhalb Oslos. Auch das Verlagsgebäude der Boulevardzeitung Verdens Gang wurde schwer beschädigt. Im nahe gelegenen Öl-Ministerium soll ein Feuer ausgebrochen sein.

Ministerpräsident bezeichnet Lage als „sehr ernst“

Ministerpräsident Stoltenberg bezeichnete die Lage in einem Telefoninterview mit dem Nachrichtensender TV2 als „sehr ernst“. Es sei aber noch zu früh, um sicher zu sein, daß es sich um einen Terroranschlag gehandelt habe.

Unterdessen wurde bekannt, daß auf der Insel Utoya nahe Oslo ein als Polizist verkleideter Mann in einem Zeltlager der Jungsozialisten um sich schoß. Dabei sollen ebenfalls vier Personen getötet worden sein. Die Tat hängt laut der Polizei mit dem Anschlag in der norwegischen Hauptstadt zusammen.

Der Verdacht fällt nun auf Mitglieder des Terrornetzwerkes „Al Quaida“. In islamistischen Internetforen wurden der Anschlag als „frohe Nachricht“ bejubelt. „Euch bleibt nicht mehr viel Zeit, eure Soldaten aus Afghanistan abzuziehen, oder ihr werdet Blut in den Straßen sehen“, schrieb ein Nutzer laut Spiegel-online. (cs/krk)


Quelle: http://www.jungefreiheit.de/Single-N…e2c72f7.0.html

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oslo.jpg (37,2 KB)

(144)

Leave a Reply

WordPress Themes


WordPress Blog