Werte Gemeinde!
Da Kaiser Wilhelm sich große Mühe gegeben hat, auch gewissen gutgläubigen Mitgliedern dieses Forums, wie auch stillen Fremdlesern, die gnadenlose Vejudung dieser Knechtschaftsrepublik BRD aufzuzeigen, will ich mir erlauben, den angesichts solcher Tatsachen wohl vielfach zur Verzweiflung neigenden Zeitgenossen einen möglichen Ausweg aus weiteren Jahrzehnten der Knechtschaft, Ausbeutung, Kulturimperialismus und biologischer Bastardisierung bis Ausrottung anzudenken.

Dazu müssen wir zunächst folgende Fakten verinnerlichen, die einzig und alleine heute noch die Existenz von Deutschen im Auge des Weltfeindes rechtfertigen:
1. Deutsche arbeiten immer noch mehr und effektiver als sonst wer auf der Welt.
2. Deutsche sind viel leichter zu führen, als irgendein anderes Volk der Welt, da obrigkeitshörig und disziplinierter als andere.
3. Deutsche liefern selbst in ihrem heutigen Kastratendasein noch immer mehr Patente(zur Ausspionierung durch Usrael) als jedes andere Land.

Daß wir nicht schon längstens früher dem Hooton-Plan, dem Kaufman-Plan, dem Morgenthau-Plan oder anderen jüdischen Planungen zum Opfer fielen, liegt somit nicht nur am deutschen Wert als potentielles Kanonenfutter für den damaligen kalten Krieg, sondern auch an der unermeßlichen wirtschaftlichen Ausbeutbarkeit von Deutschen.
Nicht umsonst war die Trizone, das nachfolgende "Westdeutschland", bzw. die alte BRD ohne DDR als klitzekleines Ländchen jahrzehtelang Exportweltmeister.

Der Stellenwert der heutigen BRD liegt somit, ebenso wie seine Existenzberechtigung alleine darin, den Rest der Welt, allen voran den Hauptkriegssieger VSA und Israel alimentieren zu dürfen.

Ausgehend davon, aber auch von der Gewißheit, daß wir nach wie vor ein unfreies, besatztes Land ohne Rechte sind, ergeben sich nur noch recht eingeschränkte Handlungsmöglichkeiten für das deutsche Volk.

Jegliches "Aufmucken", z. B. in einer politischen Sammlungsbewegung im Sinne einer neuen nationalen Machtergreifung zur Durchsetzung nationaler deutscher Interessen(logischerweise gegen die Interessen der gut eingenisteten usraelischen Blutsauger) ist undenkbar, da hierfür sogar die UNO schon ältere Pläne zur militärischen Intervention bereit hätte.

Ein Volksaufstand, so wenig ich an diese Fähigkeit unter Deutschen glaube, wäre ebenso sinnlos, da er inzwischen durch den Lissabon-Vertrag mit Söldnertruppen "ganz legal" niedergeschossen werden würde.

Das Warten auf einen irgendwann ausbrechenden Bürgerkrieg zwischen den letzten Einheimischen und den Migratten ist zwar völlig realistisch, aber für Deutsche kontraproduktiv, da sie nichts draus machen könnten und die anderen ausländische Hilfe bekämen.

Somit bliebe nur noch eine Negativ-Verteidigungsform, die aber möglicherweise an mangelndem Intellekt des deutschen Gesamtvolkes scheitern könnte:
Wer sich durch eigene Stärke, durch Humanitätsduselei, durch geistige Werteverwirrung(Haustier zählt mehr als ein Menschenleben) und mangelnde Solidarität nicht mehr befreien kann, dem bliebe in der Niederung seines elenden Daseins als Arbeitssklave noch der Weg der GEORDNETEN allmählichen Arbeits-Produktivitäts-Verweigerung.
Geordnet deshalb, weil ansonsten für unsere Kolonialherren ganz schnell eine Art Generalstreik gegen ihre Interessen erkennbar wäre und man mit Eingriffen zu rechnen hätte.
Die Verwiegerung müßte aber doch LANGSAM so weit gehen, daß von der ehemaligen Produktivität der BRD nichts mehr übrig bliebe, diese geradezu zum Sozialfall werden würde.
Der Eintritt dieses Ergebnisses würde, ganz gleich, wie sehr sich andere Nationen abstrampelten, und weil sich weder andere in der EU, noch die ganze VSA gar nicht noch mehr abstrampeln können, zu einem zwangsläufigen Weltwirtschaftszusammenbruch schlimmsten Ausmaßes führen.
Er müßte dann nur lange genug und hoffentlich ausreichend schlimm ausfallen, um jegliche Geldelite lange genug daran zu hindern, aus Geldmitteln irgendwelche Vorteile zu schöpfen oder mit irgendwelchem Geld irgendetwas in einem weltweit entfachten Überlebenskrieg erreichen zu können.

Es ist eine Epoche anzustreben, in der Geld, in welcher Form auch immer, keinen Wert mehr hat.
Und diese Epoche wäre auch gründlich zu nutzen, während man sich mit Geld nicht mehr gerechten Strafen entziehen kann, diese zu vollziehen.
Jeder einzelne, der aus irgendwelchen verblödeten Gründen dazu nicht fähig ist, hat bereits seine vielleicht letzte Chance auf eine bessere Zukunft von neuem verspielt; ja sollte vielleicht auch selbst unter die Abzustrafenden fallen!

(149)

Leave a Reply

Premium WordPress Themes



Premium WordPress Themes