Facebook zensiert ASR

On June 2, 2011, in Schall und Rauch, by admin

Ist schon interessant, kaum berichte ich intensiv über das Treffen der Bilderberger in St. Moritz regelmässig in Artikel, schon geht die Zensur los. Facebook verhindert seit einigen Tagen das Einstellen von Links auf meine Artikel. Begründung, es wäre Spam.

Ja, der Mark Zuckerberg ist auch einer von ihnen und es sieht so aus, die Bilderberger schlagen zu, weil ich über sie berichte. Darf man nicht. Die Mainstream-Medien dürfen es auch nicht, deshalb ist diese kriminelle Vereingung seit bald 60 Jahren geheim geblieben.

Versuche mit tinyurl die Links zu verkürzen und dann einzustellen funktioniert auch nicht.

Jetzt wissen wir Bescheid und es bestätigt was wir schon lange vermuten, Facebook steht unter der Kontrolle des Machtapparats und ist ein Instrument der Spionage gegen uns. Ausserdem werden unliebsame Gruppen, Veranstaltungen und Posts blockiert.

Aber irgenwie ist es ja auch ein Kompliment, wenn Facebook einen zensieren muss. Dann haben sie ja Angst man wird zu wichtig und kann zu viele Leute beeinflussen.

Hiermit ruf ich als ersten Schritt dazu auf, über Facebook auf die Zensur von Facebook überall hinzuweisen. Benutzen wir doch ihr eigenes System, um sie zu entlarven was sie sind, mit der Möglichkeit diese Nachricht breit zu streuen und zu verbreiten.

Ihr könnt ja versuchen diesen Artikel auf Facebook zu posten und sehen was passiert.

Deshalb, wer immer noch behauptet, die Bilderberger sind ein harmloser Haufen alter Männer und Frauen die ein Kaffeekränzchen abhalten, ist völlig naiv und hat keine Ahnung. Diese Leute haben wirklich Macht und üben Kontrolle überall aus. Das ist ein weiterer Beweis dafür.

Warum kuschen die Medien, warum ziehen die Politiker den Schwanz ein, sobald man das Thema Bilderberg anspricht? Weil sie Angst haben und Befehle befolgen, ist doch klar. Die Bilderberger vergeben sogar Auftragsmorde, wenn man nicht spurt und ihnen zu gefährlich wird.

Und damit es alle wissen, ich habe keine Absicht demnächst Selbstmord zu begehen und bin auch nicht in einer Depression. Jetzt zeig ich es ihnen erste recht. Deshalb, kommt alle nach St. Moritz, wir müssen Tausende sein!

————————————————-

Hier ein Tipp von einem ASR Leser, für den ich mich bedanke:

Hallo!

Nach ausgiebigem Testen haben wir festgestellt, wie die Zensur eures
Blogs auf Facebook umgangen werden kann:

Einfach per http://kxk.me/ shorten.

Da da eine zeitliche Verzögerung bei der Weiterleitung stattfindet,
springt die automatische Zensur anscheinend nicht an…

LG & weiterhin viel Erfolg mit dem Blog!

Copyright – Alles Schall und Rauch Blog


(170)

Leave a Reply

WordPress Blog



Free WordPress Themes