Um Druck auf Telegram auszuüben, will das BKA den Messengerdienst künftig mit Löschbitten und Datenanfragen fluten. So werde das Ausmaß an potenziell strafbaren Inhalten deutlich, die dort verschickt würden.

Dieser Beitrag

Löschung strafbarer Inhalte

Bundeskriminalamt will Telegram mit Anfragen bombardieren

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme



Premium WordPress Themes