Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden benennen Ausstellungsstücke wegen angeblich rassistischer Namen um. Der Dresdner Torsten Küllig sieht die Sachsen durch diesen Schritt um ihr Kulturgut betrogen. Jetzt landet seine Petition gegen die Änderungen im Landtag.

Dieser Beitrag

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Petition fordert Rückbenennung von Ausstellungsstücken

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Weboy



Premium WordPress Themes