Die Nichtregierungsorganisation Sea-Watch will 483 Migranten, die sich derzeit an Bord eines ihrer Schiffe befinden, schnellstmöglich zu einem europäischen Hafen bringen. Die Einwanderer stammten aus Libyen und seien auf kleinen Booten im Mittelmeer unterwegs gewesen.

Dieser Beitrag

Mittelmeer

Rund 500 Migranten an Bord: „Sea-Watch 4“ wartet auf Hafenzuweisung

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Premium WordPress Themes



Weboy