In den USA neigt sich der Prozeß gegen Kyle Rittenhouse dem Ende zu. Der damals 17jährige hatte im vergangenen Jahr während Ausschreitungen nach „Black Lives Matter“-Protesten zwei Angreifer erschossen. Das Verfahren elektrisiert das Land. War es Notwehr?

Dieser Beitrag

„Black Lives Matter“-Unruhen

Rittenhouse-Prozeß polarisiert die USA

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Weboy



Free WordPress Theme