Eine gemeinsame Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Gutenberg-Universität Mainz kommt zum Ergebnis: Deutsche Leitmedien haben in der Corona-Pandemie an verschiedenen Stellen versagt. Die Forscher kritisieren eine einseitige Berichterstattung.

Dieser Beitrag

„Einseitig, unkritisch, regierungsnah?“

Studie: Medien berichten einseitig über Corona-Pandemie

wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

(0)

Leave a Reply

Free WordPress Theme



Free WordPress Themes